Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 540 mal aufgerufen
 Legesysteme
Urmelix Offline

Rabe

Beiträge: 180

27.09.2012 09:18
Monatsrune antworten

Hallo,

siehe Thread Wochenrune...

Als ich überlegte, wie ich mit dem Rest des Monats umgehe, fiel mir eine Rune gleich entgegen, die ich jetzt für den September sehe.



Sie passt schon wieder voll, auch für den gesamten Monat. In mir findet im Moment ein gewaltiger Umbruch statt und es entsteht immer mehr eine Verbindung zu den Ahnen. Auch aus diesem Grund habe ich in diesem Monat wieder angefangen mich sehr intensiv mit meinen Runen zu beschäftigen.

Einen schönen Restmonat noch für euch!

...................................................................................
irgendwann schaffe ich das....

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.297

27.09.2012 09:33
#2 RE: Monatsrune antworten

Hej, Urmelix,
ist doch ohnehin die passende Rune für den September. Der Eibenbogen für die gute Jagd (wobei diese durch den Umstand, dass wir heut nict mehr "echt" jagen", auch die Ideenjagd beinhalten kann), um dem Winter zu begegnen (mit Vorräten aller Art) und der Hungersnot in der weiteren Kälte vorzubeugen. Wir sammeln Beeren und Geschichten. Erstere für den Magen, zweite für die innere Wärme. Und dann diese Abschiedsstimmung (ich würde - wenn ich könnte, wie ich wollte - in dieser Jahreszeit wandern gehen). Die tiefer stehende Sonne hat die Färbung der Eibenbeeren in Reife, die auch für den Schritt über den Zaun steht. Alles passt.
Liebe Grüße
Tanith

In einem Sumpf schwimmt man sich nicht frei. ICH

Ingen na Morrígna Offline

Rabe (ehemalig)


Beiträge: 577

27.09.2012 10:29
#3 RE: Monatsrune antworten

Hallo Urmelix,


ist,meinem Empfinden nach,die Rune,die uns ständig begleitet.Wir sind doch eigentlich dauernd Wandlungen unterworfen,ob wir das nun bewußt tun oder es im Stillen(in uns) stattfindet.

Ich liebe diese Rune,so wie auch jetzt diese Jahreszeit.Das dunkle Grün der Eiben mit ihren knallroten Früchten lädt mich ein unter ihnen zu verweilen.Willkommen in ihrem Reich,liebe Urmelix

LG Ingen na Morrígna

Es gibt immer einen Stein,der weiter fliegt....

Urmelix Offline

Rabe

Beiträge: 180

01.10.2012 09:38
#4 RE: Monatsrune antworten

Hallo liebe Mitraben,

danke für eure Infos, ja Eihwaz hat auch für mich jetzt ein andere Bedeutung. So wie ihr sie beschreibt, sehe ich sie auch, allerdings hat sie mich auch mit den Höhen- und Tiefen konfrontiert, indem sie mich tagsüber hoch und nachts runter katapultiert hat. Sie hat heraufbefördert, was reif zum Gehen war und heruntergeholt, was zu ich nicht mehr so im Blickfeld hatte. Es war ein sehr interessanter Monat.

Meine Runen für den Oktober:



upps, der Monat wird wohl der "Knaller", sieht so ein bisschen nach einer eingeleiteten, kontrollierten Explosion aus, hoffentlich nicht die Waage durch verfrühte Weihnachtsleckereien....

...................................................................................
irgendwann schaffe ich das....

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

01.10.2012 13:13
#5 RE: Monatsrune antworten

In den letzten Rauhnächten zog ich für den Oktober .Alles was fließt.
Es scheint ein Monat zu sein, in dem so einiges in Bewegung gerät.
Es ist meine liebste Jahreszeit, die Farben der Blätter sind zum Reinkuscheln.
Der Oktober fängt am 1.10. schon gut an mit .
Heute ist Wunscherfüllungstag. Geburtstagsgeschenke kaufen und Wetter zum kleine Prinzen machen.

Liebe Grüße die Druidin

Weißt du zu ritzen? weißt zu erraten?
Weißt du zu finden? weißt zu erforschen?
Weißt du zu bitten? weißt du Opfer zu bieten?

lizzy Offline

Altrabe


Beiträge: 546

26.11.2012 17:55
#6 RE: Monatsrune antworten

Hallo Ihr,

ich habe noch eine Frage zu den Runen, die man in den Rauhnächten zieht. Was macht ihr dann in dem betreffenden Monat damit? Bekommt die Rune einen bestimmten Platz? Arbeitet ihr verstärkt mit den Rune in diesem Monat oder tragt ihr sie bei Euch? Würde mich interessieren.

Vielen Dank für Eure Kommentare dazu

Liebe Grüße
Lizzy

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

27.11.2012 11:41
#7 RE: Monatsrune antworten

Hallo Lizzy,
ich für meinen Teil packe sie dann wieder in meinen Lederbeutel und schreibe in meinem Runenbuch( USB Stick) alles auf was mir im Zusammenhang mit dieser Rune in diesem Monat auffällt.
Am Anfang hab ich sie eine Weile mit mir getragen weil ich "fühlen" wollte, wie sie sich anfühlt.

Liebe Grüße die Druidin

Weißt du zu ritzen? weißt zu erraten?
Weißt du zu finden? weißt zu erforschen?
Weißt du zu bitten? weißt du Opfer zu bieten?

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.297

27.11.2012 18:29
#8 RE: Monatsrune antworten

Hej, Lizzi, bei uns findet die jeweilige Rune eine Weile Platz auf dem Hausaltar.
Liebe Grüße
Tanith

Don't pay the ferryman, don't even fix a price..... Chris de Burgh

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.291

11.12.2012 21:56
#9 RE: Monatsrune antworten

Hallo,

ich trage Eihwaz derzeit seit drei Wochen bei mir. Sie hilft mir den Boden unter den Füßen zu behalten und irgendwie auch dabei Prioritäten zu setzen. Zeit für für mich habe ich zwar, aber auch in meiner! Zeit bin ich derzeit viel unterwegs. Im Grunde auch unterwegs in verschiedenen Welten sei es beruflich, sei es kulturell oder hobbiemäßig. Es passt schon. Lg RainBow

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

«« Wochenrune
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor