Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 699 mal aufgerufen
 Heilrunen
Strmantis Offline

Rabe


Beiträge: 86

31.10.2012 11:53
Rune oder Binderune gegen Zahnschmerzen ... antworten

Huhu, ihr Raben,

ich suche ziemlich dringend eine Rune/Binderune gegen Zahnschmerzen ... ?! Ich hatte erst Kenaz ins Auge gefaßt - gegen Entzündungen/Vereiterungen, da ich vermute, daß der Zahn schon vereitert ist (nee, ich bin nicht der Patient, sondern mein Freund, der sich standhaft weigert, zum Doc zu gehen - was, ganz klar, natürlich das Allerbeste wäre ... )?

Lg, Strmantis

Lord of Chaos, Brother of Wisdom - Hail Loki, God of Fire

Urmelix Offline

Rabe

Beiträge: 180

31.10.2012 12:02
#2 RE: Rune oder Binderune gegen Zahnschmerzen ... antworten

Hallo Strmantins,

ich habe mal gelesen, dass eine Binderune aus dem betreffenden Wort recht gut helfen soll, zuvor wird die Lebensenergie stimuliert, also Fehu, Sowilo und? Wenn es sich um eine Entzündung handelt, würde ich auf jeden Fall eine Eis-Rune mit einbeziehen, die Kühlung verschafft. Allerdings hängt auch dies wieder von dem Betreffenden ab, einige empfinden Wärme trotzdem als angenehmer.

Letztendlich wird es aber daraus hinauslaufen, dass er zum Zahnarzt gehen muss, manchmal sind Schmerzen auch ein Hinweis darauf, das da noch ganz was anderes brodelt, was behandelt werden muss.

Gute Besserung an deinen Freund!

...................................................................................
irgendwann schaffe ich das....

Strmantis Offline

Rabe


Beiträge: 86

31.10.2012 12:04
#3 RE: Rune oder Binderune gegen Zahnschmerzen ... antworten

Huhu, Urmelix,

danke für den Tip - das probiere ich mal aus; am Besten ich packe noch eine "Mut"-Rune mit hinein, denn er hat wirklich eine Zahnarzt-Phobie; vielleicht kann ihm das dabei helfen, seine Ängste zu überwinden.

Lg, Strmantis

Lord of Chaos, Brother of Wisdom - Hail Loki, God of Fire

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

31.10.2012 12:06
#4 RE: Rune oder Binderune gegen Zahnschmerzen ... antworten

Da rate ich zu garkeiner Rune denn mit seinem Körper sollte man pflegsam umgehen. Sorry wenn ich das so deutlich schreibe, ich spreche aus Erfahrungen.
Was zerstört ist, kann nicht wiedergeholt werden, also raus damit.

Liebe Grüße die Druidin

Weißt du zu ritzen? weißt zu erraten?
Weißt du zu finden? weißt zu erforschen?
Weißt du zu bitten? weißt du Opfer zu bieten?

Strmantis Offline

Rabe


Beiträge: 86

31.10.2012 12:20
#5 RE: Rune oder Binderune gegen Zahnschmerzen ... antworten

Tja, DAS war so in etwa das, was ich ihm schon seit Tagen (vergeblich) sage ... Ich schätze, spätestens nach dem Feiertag wird ihm nichts anderes übrigbleiben, als zum Arzt zu gehen.

Lg, Strmantis

Lord of Chaos, Brother of Wisdom - Hail Loki, God of Fire

Ihwar Offline

Altrabe


Beiträge: 2.163

31.10.2012 15:24
#6 RE: Rune oder Binderune gegen Zahnschmerzen ... antworten

Hallo Strmantis

Ich leide selbst an Zahnarztangst und habe es jetzt im September endlich geschafft, mich nach über sechs Jahren völliger Zahnarzt-Abstinenz meiner Angst zu stellen und eine Behandlung zu beginnen. Ich bin 34 Jahre alt und bei mir läuft es jetzt darauf hinaus, das oben alle (!) Zähne raus müssen und unten auch viel gemacht und zwei Zähne ersetzt werden müssen. Das ist, wenn man keine normale Prothese sondern etwas fixes, als Implantate haben will, eine sehr teure Angelegenheit.
Wahrscheinlich ist es besser, du steckst deine Energie in das Projekt, deinen Freund zum Zaharzt zu bringen, anstatt sie mit Anti-Zahnweh Zauber zu vergeuden. Ich kann dir nämlich aus eigener Erfahrung versichern, dass die Schmerzen irgendwann einfach zu groß werden, und dann nur noch wirklich starke Medikamente oder eben der Zahnarzt helfen.
Die Krux bei mir war, dass ich immer erst zum Zahnarzt gegangen bin, wenn die Schmerzen unterträglich waren. Danach konnte ich zwei oder drei Behandlungen machen, weil ich merkte das es eh nicht so schlimm ist. Dann brach ich aber immer ab und die Angst kam wieder. Irgendwann waren alle Zähne de facto tot, so dass ich keine Schmerzen mehr hatte. Das war zwar super, führte aber zu einem sehr unerquicklichen Erscheinungsbild meines Gebisses. (Davon, dass kauen auch nicht mehr so gut funktioniert einmal abgesehen.)
Jedenfalls wollte ich dann alles unter Narkose machen lassen. Der Zahnarzt wo ich jetzt bin ist aber cool und hat Erfahrung mit Angstpatienten, so das ich mich entschieden habe es ohne machen zu lassen. Letztens hat er mir 4 Zähne gezogen und es war okay, obwohl ich vor dem ziehen die meiste Angst habe.
Also wie gesagt. Versuch ihm mit der Zahnarztangst zu helfen, anstatt mit dem Schmerz. Der richtige Zahnarzt ist wichtig, und das man mal damit beginnt.
Hier gibt es ein Forum, das hilfreich sein kann: http://www.zahnarzt-angst-hilfe.de/wbb3/
Ich wünsche ihm alles Gute.

Ihwar

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Runen? Äh ja, keine Ahnung wann ich das letzte mal welche in der Hand hatte.

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.391

02.11.2012 10:30
#7 RE: Rune oder Binderune gegen Zahnschmerzen ... antworten

Hej, Strmantis,
ich kann mich Ihwars Ausführungen nur anschließen. Ich weiß nicht, in welcher Ecke ihr (du und dein Freund) zu Hause seid, aber es gibt überall Zahnärzte, die vor einer Behandlung mit Angsthypnose arbeiten (immer mehr werden es) und dann ist die BEhandlung selbst nur halb so schlimm (große Erfahrung hat Tanith!!!). Es gibt eben Situationen im Leben, da MÜSSEN wir durch, sonst potenziert sich das Leiden. Die Zähne der Vielzahl der Menschen sind leider nicht für ein längeres Leben gedacht gewesen.
Viel Glück beim weiteren Vorgehen wünscht
Tanith

Don't pay the ferryman, don't even fix a price..... Chris de Burgh

Strmantis Offline

Rabe


Beiträge: 86

02.11.2012 15:29
#8 RE: Rune oder Binderune gegen Zahnschmerzen ... antworten

Huhu,

nochmal vielen Dank an Euch für Eure Tips!
Wir haben uns mal ein bißchen bei den hiesigen Zahnärzten umgeschaut und per Mail/Telefon nachgefragt, wie eine Behandlung bei extremen "Angst"patienten aussehen könnte. Ich hoffe einfach mal, daß mein Freund dann das Passende für sich findet - ich denke, wenn er den Zahnarzt im Vorab als "ganz normalen Menschen" schon mal etwas kennengelernt hat und dieser von seiner Problematik weiß, sollte es doch klappen.

LG, Strmantis

Lord of Chaos, Brother of Wisdom - Hail Loki, God of Fire

waldhammer Offline

Rabe


Beiträge: 113

02.11.2012 18:24
#9 RE: Rune oder Binderune gegen Zahnschmerzen ... antworten

Heil Euch

Da hilft leider nur der Weg zum Zahnarzt,was anderes geht nicht.Ich habe auch eine fürchterliche Angst,gar Panik vorm Zahnarzt.
Habe mich sogar selber behandelt,aber am Ende war immer der Zahnarzt die beste Alternative.Ein kleinen Tip aber trotzdem,gegen Schmerzen helfen bei mir sehr gut Gewürznelken,zwei,drei in den Mund und an die entsprechende Stelle manövriert und dann schön mit Spucke einmeiern.
Und dir lieber Iwahr wünsche ich Ausdauer und Stärke.Das gleiche Problem habe ich auch,irgendwann........
Heil Euch
Waldhammer

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.391

02.11.2012 21:15
#10 RE: Rune oder Binderune gegen Zahnschmerzen ... antworten

Hej, Strmantis,

Zitat
ich denke, wenn er den Zahnarzt im Vorab als "ganz normalen Menschen" schon mal etwas kennengelernt hat und dieser von seiner Problematik weiß, sollte es doch klappen.


Das ist eine sehr gute Herangehensweise. Viel Glück.
Liebe Grüße
Tanith

Don't pay the ferryman, don't even fix a price..... Chris de Burgh

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor