Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 1.498 mal aufgerufen
 Mitleserforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Tharen Offline

Altrabe


Beiträge: 1.468

25.11.2012 18:28
#46 RE: Kranker Rabe antworten

Hallo Ehragon,

danke für die lieben Grüße!

Zitat
Gedult ist etwas an dem Samina noch "Arbeiten" muß ........



Nicht nur Samina... frag sie mal und grüßen darfst Du sie immer wieder gern

Liebe Grüße
Luthien

____________________________________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Ulla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.192

25.11.2012 18:30
#47 RE: Kranker Rabe antworten

Hallo, Ehragon,

Geduld ist eine langsame Übung ... ich glaube, dass wissen hier etliche Raben!

Immer wieder gute Wünsche und Grüße an Samina!

LG

Ulla

Alles Verborgene ist offensichtlich,
alles Offensichtliche ist verborgen
UH

Ehragon Offline

Jungrabe


Beiträge: 32

25.11.2012 18:46
#48 RE: Kranker Rabe antworten

Hallo Ulla und Luthien ,

die Grüße ricte ich selbstverständlich aus.
Sobald sie zuhause ist ( vermutlich ab 8.12. wird sie wohl in der "Ein-Flügel" Technik sich selbst wieder hier zu Word melden.

gruß

Ehragon

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.332

26.11.2012 17:57
#49 RE: Kranker Rabe antworten

Hej, lieber Ehragon,
heute ist die markenlose Post zurückgekommen. Morgen startet dann ein neuer Versuch, sie an Samina zu schicken. Die Post ist aber auch kleinlich, weißt du.....
Liebe Grüße bis dann.
Tanith

Don't pay the ferryman, don't even fix a price..... Chris de Burgh

Ehragon Offline

Jungrabe


Beiträge: 32

26.11.2012 21:33
#50 RE: Kranker Rabe antworten

Hallo Tanith,

ich habe Samina nichts von deinem Brief erzählt.
Da ist die Überaschung und Freude wenn sie ihn bekommt um so größer.
Ich bin der Ansicht, das Menschen schneller Gesund werden wenn sie Freude habe.

gruß

Ehragon

Ulla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.192

26.11.2012 21:52
#51 RE: Kranker Rabe antworten

Zitat von Ehragon im Beitrag #50

Ich bin der Ansicht, das Menschen schneller Gesund werden wenn sie Freude habe.



Hallo, Ehragon,

dieser Meinung bin ich auch!
Lieben Gruß an Samina

Ulla

Alles Verborgene ist offensichtlich,
alles Offensichtliche ist verborgen
UH

Ehragon Offline

Jungrabe


Beiträge: 32

26.11.2012 22:00
#52 RE: Kranker Rabe antworten

Hallo Ulla,

werde die grüße gerne ausrichten.

gruß

Ehragon

Ehragon Offline

Jungrabe


Beiträge: 32

28.11.2012 21:25
#53 RE: Kranker Rabe antworten

Hallo Raben,

Wir haben Info, das Samina am 7.12. von der Reha Nachhause kommen darf.
Dann wird es bestimmt nicht lange dauern bis Sie wieder in den Ästen Rumflattert ( wenn auch nur mit einem Flügel ............... )

Ehragon Offline

Jungrabe


Beiträge: 32

04.12.2012 19:58
#54 RE: Kranker Rabe antworten

Hallo Tanith,

Überraschung ist gelungen, dein Brief ist Heute angekommen.
Samina hat sich rießig gefreut.

gruß

Ehragon

Tharen Offline

Altrabe


Beiträge: 1.468

04.12.2012 21:51
#55 RE: Kranker Rabe antworten

Oh wie schön, diese Info hab ich doch glatt übersehen.. öhm. Grüß sie nochmal ganz lieb und wenn sie Lust zum Telefonieren hat: Anrufen! Anrufen! Anrufen!

Liebe Grüße
Luthien

____________________________________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.332

04.12.2012 21:55
#56 RE: Kranker Rabe antworten

Hej, Ehragon,
das freut mich nun wieder ganz dolle.
Nun ist die Zeit der Abgeschiedenheit in einem Reha-Haus auch schon bald vorbei.
Liebe Grüße
Tanith

Don't pay the ferryman, don't even fix a price..... Chris de Burgh

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

13.12.2012 10:01
#57 RE: Kranker Rabe antworten

Hallo meine liebe Rabenfamilie,

dande~ danke ~ danke für die vielen aufmunternden Worte und immer wieder für Eure Grüße.

@ Tanith: Danke für die wunderbare Überraschung von Euch ~ die war richtig gut gelungen.

Das hat mich die drei Wochen im Krankenhaus über Wasser gehalten. Im Anschluß die drei Wochen REHA waren sehr gut. Zwar auch oft schmerzhaft aber mein Arm konnte schon ein bischen gerichtet werden. Leider werde ich wohl 1/2 bis evtl. 1 Jahr meinen linken Arm nicht richtig benutzen können. Für die, die wisse, wie gerne ich schreibe, eine echte Herausforderung :o). Damit verbunden auch ein Autofahrverbot, bis meine linke Hand wieder mitspielt. Das gibt jetzt schon die ersten Probleme, wie ich zu Ärzten komme ... Aber auch hier suche ich gerade nach Lösungen.

Ansonsten geht es mir den Umständen entsprechend (zum Glück gibt es Schmerzmittel, wenn ich die auch zur Zeit versuche zu reduzieren). Ich habe in den sechs Wochen viel gesehen und erlebt und einiges davon muß ich jetzt erst mal verarbeiten.

Ich möchte auch nur "ganz kurz" auf das Wort Geduld zurückkommen ...was ist das?

In Gedanken schließe ich Euch alle ganz lieb in meine Arme und bin froh, wieder zu Hause zu sein und auch hier reinschauen und einflüglig (langsam) schreiben zu können.

Liebe Grüße, Samina

~~~
So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann, so kann man auch das Licht der Wahrheit nicht auslöschen.

Ulla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.192

13.12.2012 21:08
#58 RE: Kranker Rabe antworten

Hallo, Samina,

"Einflüglig" geschrieben hin oder her: wie schön, dich hier lesen zu können!

Lieben Gruß

Ulla

Alles Verborgene ist offensichtlich,
alles Offensichtliche ist verborgen
UH

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

14.12.2012 00:36
#59 RE: Kranker Rabe antworten

Na das ist doch mal eine schöne Nachricht.
Super dass du wieder da bist!!

Liebe Grüße die Druidin

Weißt du zu ritzen? weißt zu erraten?
Weißt du zu finden? weißt zu erforschen?
Weißt du zu bitten? weißt du Opfer zu bieten?

Tharen Offline

Altrabe


Beiträge: 1.468

14.12.2012 07:53
#60 RE: Kranker Rabe antworten

Liebe Samina,

ich hatte es ja schon in den Federn stecken, obgleich meine Pn wohl zarte 24 Stunden vorher ankam. Ich bin wirklich froh, wieder von Dir zu lesen und hoffe, Dein Flügel wird schnell wieder ganz in Ordnung kommen!
Nicht schreiben zu können, oder nicht so, wie man gern würde, das stelle ich mir sehr schwer vor. Es kommt ungefähr wohl auf dasselbe heraus, wie mein jüngster handschriftlicher Marathon - da habe ich erst einmal gemerkt, wie flüssig mir das Tippen auf so einer Tastatur doch heruntergleitet, aber wie schwerfällig langsam es dazu im Gegensatz dauert, bis ich ein paar Seiten handschriftlich zu Papier gebracht habe. Wohl auch ein Geduldsthema - von daher, kann ich Dich - zumindest ganz ein bißchen ansatzweise verstehen

Lass Dir auf keinen Fall die Decke (oder gar den Himmel) auf den Kopf fallen, sei ganz lieb gegrüßt und ich denke, wir werden uns gewiss die nächsten Tage (wenigstens ein paar Minütchen) hören.

Luthien

____________________________________________
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Geburtsrune
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor