Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.774 mal aufgerufen
 Runen und Tiere
Konstantin1994 Offline

Neugieriger

Beiträge: 8

14.12.2012 11:01
Welches Tier oder Rune steht für Freiheit? antworten

Also die sache bei mir ist die ich fühle mich eingeschlossen in einen Käfig wie ein wildes Tier ivh möchte aber Frei sein und um das Tier oder Zeichen nie zu vergessen will ich es mir tatooieren lassen.

dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

14.12.2012 11:18
#2 RE: Welches Tier oder Rune steht für Freiheit? antworten

Sservus Konstantin1994,

da fallen mir spontan zwei Zeilen aus den Merseburger Zaubersprüchen ein:

Insprinc haptbandun
inuar uigandun

(Entspring [den] Haftbanden, entfahr [den] Feinden)

Das Ganze in karolingischen Minuskeln, oder in Runen:




Servus,

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

Holle Offline

Rabe


Beiträge: 350

15.12.2012 12:22
#3 RE: Welches Tier oder Rune steht für Freiheit? antworten

Hallo Konstantin,

Odin singt im Havamal: „Ein viertes weiß ich, wenn der Feind mir schlägt in Bande die Bogen der Glieder, so bald ich es singe, so bin ich ledig, von den Füßen fällt mir die Fessel, der Haft von den Händen.“

Ich denke, er meinte , welches die vierte Rune des alten Futhark ist.

Hollegruß

¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•

meine Runenblogs (in Arbeit): http://brunnenauge.blogspot.de/

dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

15.12.2012 15:38
#4 RE: Welches Tier oder Rune steht für Freiheit? antworten

Servus Holle,

manche meinen, Odins Runenlied beziehe sich auf Binderunen.

Servus,

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

01.01.2013 10:05
#5 RE: Welches Tier oder Rune steht für Freiheit? antworten

Hallo Konstantin,

nach meiner Erfahrung macht es keinen Sinn, wenn Du Dich gleich tätowieren willst ~ aber das ist ein Thema, welches bereits an anderer Stelle diskutiert wurde.

Ich würde Dir erstmal empfehlen, dem auf den Grund zu gehen, WESHALB Du Dich

Zitat
ich fühle mich eingeschlossen in einen Käfig wie ein wildes Tier ivh möchte aber Frei sein


genau so fühlst. Denn das liegt meines Erachtens NUR an Deiner inneren Einstellung ~ und diese kannst ausnahmslos nur Du selber wieder ändern.

Versuch einmal rückwärts auf einen Berg zu steigen (in Gedanken/im Geiste) und beobachte Dich, wie Du unten stehen bleibst in dieser Situation. Sieh Dich selber von außen beim rückwärts gehen und frage Dich, was Dich in Deinem Leben einschränkt. Mit Dieser Methode brauchst Du Dir weder ein Tatoo zu stechen (welches Du vielleicht irgendwann bereust) noch sonstige außergewöhnliche Dinge zu tun. Aber es könnte Dir helfen, Dich selbst kennen zu lernen und Deine Gefühle und Wünsche zu beobachten.

Versuche in der nächsten Zeit mal auf Zeichen von außen zu achten. Alles, was Du mehrmals hörst oder liest könnte wichtig sein für Dich. Falls Du mit Runen noch nicht viel gearbeitet hast, kannst Du sie auch auf Papier schreiben und die Zettel falten, einmal alle mischen und dann ziehen. Und wenn Du dann magst, dann arbeite diese erste Rune in Holz. Nutze Dein eigenes handwerkliches Können und fertige Dir selber eine Rune nach der anderen. Lauf eine Weile mit dieser Rune in der Hosentasche herum. Oder Du bohrst noch ein Loch in die Rune und hängst sie Dir um. Was auch immer Du an Fantasie und Kreativität hast ~ nutze Dein eigenes Potenzial.

Nimm das, was für Dich am einfachsten ist und sich für Dich richtig anfühlt ~ das ist immer ein guter Weg. Du brauchst keine Sorge zu haben, dass Du irgend etwas vergisst. Die Dinge, die Dir wichtig sind, werden Dich Dein ganzes Leben lang begleiten ...

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Liebevolle Grüße, Samina

~~~
So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann, so kann man auch das Licht der Wahrheit nicht auslöschen.

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.291

10.01.2013 17:41
#6 RE: Welches Tier oder Rune steht für Freiheit? antworten

Hallo Konstantin,

aus diesem Grund Runen zu tatowieren, ist die falsche Herangehensweise an das Problem, finde ich. Samina hat recht.
Nutze ihren Vorschlag zu deinem Vorteil.
Ich bin nicht gegen Runentatoos, ich trage selber eins.
Doch dieses wird mein Leben lang von Bedeutung sein.
Deine Freiheit kannst du finden, dann hat die Rune ihre Aufgabe getan, was ist dann mit der Tatoowierung?
Arbeite mit den Runen, lass dich leiten, höre auf ihr raunen. Wie es geht, hat Samina schön beschrieben.
Trage vielleicht eine Zeitlang eine Rune bei dir. Auf einen Zettel, auf Holz....
Sei kreativ.
Stell die Frage deinen Runen, deine! Runen geben die besten Antworten.
Du kannst dir ja am Anfang Rune in Form von Losen machen und deine Frage nach der Freiheit stellen und ein Los mit Rune ziehen. Dann hast du die Anwort, die du suchst.

Languz----laß es fließen.
Möglicherweise setzt du deine Energie falsch ein.

LG RainBow
und viel Licht für die Suche;-)

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

«« Kätzchen
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor