Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.125 mal aufgerufen
 Legesysteme
Seiten 1 | 2
Alena von Lichtalfheim Offline

Rabe


Beiträge: 80

20.03.2013 20:17
#16 RE: Legung zu Imbolc antworten

Hallo Zusammen

Es ist soweit und Ostara steht vor der Tür.
Man spürt schon deutlich die Tag/und- Nachtgleiche.



Mal gucken, wie sich die Imbolc-Legung gezeigt hat:




1. Diese Naturkraft begleitet dich
Mich begleitet Laguz. das ist gut und stimmig. Ich finde Vertrauen, dass etwas wieder in Fluss kommt, was ins Stocken geraten ist.
So einiges, wobei der Durchbruch noch nicht wirklich da ist. der Winter ziehst sich lange hin. So stockt es am Bau. Am Arbeitsplatz ist dagegen einiges in Fluss gekommen.



2. Die Quintessenz der letzten Zeit
Kommunikation aller Art, auch bin ich in einigen Dingen kreativ gewesen.
Speziell Karten



3. Zentrales Thema Imbolc-Fest
Ich will/ muss eine gesunde Basis schaffen. Zeit zu regenerieren.
Regeneriert habe ich (wenn auch unfreiwillig). Bin 2 Wochen wegen krank kürzer getreten und habe viel geruht. Eine gesunde Basis schaffe ich mir gerade bei den Orakelkarten.



4. Was solltest du reinigen/ bereinigen?
Mensch/Menschlichkeit, das Ich in der Gesellschaft. Es geht darum, meinen Platz zu finden, die Rollen neu zu verteilen.
Da bin ich bei. An der Arbeit z.B.


5. Was dir hilft deine Wünsche und Träume zu verwirklichen
Die Zeit heilt alles. Alles seine Zeit geben. Ales unterliegt zyklischen Schwankungen. Irgendwann kommt die Ernte.
Zumindest im Kartenlegen konnte ich einiges ernten.




6. Was hindert dich?
Mit Fehu nehme ich zu viele Sachen in Angriff. Ich lasse mich schnell zu etwas begeistern.
Stimmt. Habe aber versucht, mich auf einige wenige Dinge zu konzentrieren.



7. Was sollte gestärkt und gefördert werden?
Da passt diese Rune: Konzentrierung auf mich, Zentrierung, zur Ruhe und Klarheit finden. Innehalten. Etwas stillstehen lassen.
Schon alleine die 2 Wochen Zurückgezogenheit wegen krank hat gut dazu beigetragen.



8. Welche Kräfte arbeiten an dir bzw. begleiten und unterstützen dich?
Ein Orientierungspunkt zur Zielsetzung. Objektive Urteilskraft und methodisches Vorgehen.
Kann man so stehen lassen.



9. Unter welchen Stern die kommende Zeit steht
Unter Schutz, Einflüssen von oben. Eine Art Führung von oben.
Algiz kann ich immer schlecht deuten.
Richtig.



10. Welche Kraft hilft dir und heilt dich?
Durchsetzung und Verteidigung, um Hindernisse und Blockaden zu durchbrechen. Das würde auch gut zu Laguz auf Position 1 passen.
Diese Rune stärkt mich auch bei Widerständen und kann mich besser durchsetzen.
Würde sagen, dass ich konsequenter geworden bin.



Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es bei mir momentan ziemlich stockt und durch Laguz wieder in Fluss gebracht wird.[b]Teils/teils. Durch den nicht endenden Winter ist noch nicht so ganz der Fluss wieder hergestellt. [/b] Hinzu kommt eine gewisse Orientierungslosigkeit durch fehlende Objektivität. Ich habe viel zu viele Baustellen. Da habe ich mich auf einige wenige konzentriert, die auch erste Erfolge zeigen. Von daher tut mir Zentrierung und die Konzentration auch mich, die Ruhe und die Stille gut. Dazu hatte ich 2 Wochen, während der Krankzeit Gelegenheit. Eine gesunde Basis schaffen. [b]Beim Kartenlegen [/b]Ich sollte allen Dingen die nötige Zeit geben und denen von oben vertrauen. Habe ich Sie werden mich führen (Algiz). Die Kraft von Thurisaz hilft, diese Widerstände und Blockaden zu durchbrechen, sowie meine Ziele durch zu setzen. Ich arbeite dran.

Viele Grüße
Alena von Lichtalfheim

lizzy Offline

Altrabe


Beiträge: 546

21.03.2013 16:44
#17 RE: Legung zu Imbolc antworten

Hallo,

das ist ja interessant. Stimmt, an die Imbolc-Legung hab ich gar nicht mehr gedacht. Die werd ich mir dann die Tage auch mal in Ruhe anschauen und zu Ostara ein paar neue Runen ziehen.
Danke, dass Du den thread wieder hoch geholt hast.

Liebe Grüße
Lizzy

lizzy Offline

Altrabe


Beiträge: 546

22.03.2013 13:03
#18 RE: Legung zu Imbolc antworten

Zitat von lizzy im Beitrag #12


Bei mir sahen die Imbolc-Runen so aus:

1. Diese Naturkraft begleitet Dich: Damit bin ich rundum zufrieden, Schutz und Kraft kann man immer brauchen. Gerade hält Thor seine Hand über mich, so fühlte sich diese Rune sofort für mich an.
Das passt.

2. Die Quintessenz der letzten Zeit: Verbindung zwischen den Welten. Aber es sind jetzt auch klare Entscheidungen gefordert.
Klare Entscheidungen? In manchen Bereichen schon. Mal sehen ob ich damit richtig gefahren bin. Und je mehr ich mich mit den Runen beschäftige, desto besser kann ich auch die Verbindung zwischen den Welten spüren.

3. Zentrales Thema zu Imbolc: es wird wieder heller in der Natur, Licht kommt selbst an die dunkelsten Stellen...auch an meine. Beschäftigung mit den eigenen Schattenseiten kommt in letzter Zeit öfter bei mir. Mal sehen wie das weitergeht...
Jaja, die Schattenseiten....mit denen hab ich mich beschäftigt und in manche Ecken schon ein wenig Licht gebracht. Es muss aber noch ein bisschen daran gefeilt werden.

4. Was solltest Du (be)reinigen? Irgendetwas behindert meine Stärke und Freiheit noch ein wenig in ihrer Entfaltung. Taten sollen nicht hinausgezögert werden. Auch das ein sehr häufiges Thema momentan, aber ich bin glaub ich schon auf einem guten Weg. ist auch meine Rune für Februar, das heißt dieses Thema wird mich in der nächsten Zeit noch ganz stark beschäftigen.
hat im Februar sehr stark gewirkt - gegen Ende vielleicht etwas zu stark. Interessanterweise taucht die Rune auch in meiner Ostara-Legung wieder auf, es ist also noch nicht alles getan.

5. Was hilft Dir um Wünsche und Träume zu verwirklichen: Meine eigene Bewusstheit und Vernunft. Die Ruhe und Kraft ist da, jetzt muss ich nur noch selbst etwas daraus machen.
Passt. Ruhe und Kraft haben mich gut durch die letzte Zeit gebracht.

6. Was hindert Dich: es mangelt am Ausgleich. Ich gebe mehr als ich nehme.
Auch das stimmt. Ich denke für den Ausgleich habe ich fast immer ganz gut sorgen können.

7. Was sollte gestärkt / gefördert werden: passt in dieser Hinsicht zu der vorherigen Rune wie die Faust aufs Auge. Mein Widerstand muss gestärkt werden. Wenn ich mehr gebe als ich bekomme, dann muss ich diese Einseitigkeit stoppen und auch mal "NEIN" sagen. Eine Veränderung ist notwendig damit meine Freiheit nicht mehr so eingeschränkt ist.
Wenn die vorherige Rune passte, dann auch diese. Für mich war eindeutig eine Verbindung da.

8. Welche Kräfte arbeiten an Dir / begleiten und unterstützen Dich: ganz einfach: Es geht um mich! Ich soll mich von diesem "Zuviel" erholen, ein wenig nach innen schauen, daraus wird neue Klarheit erwachsen.
Auch das passt

9. Unter welchem Stern steht die kommende Zeit: Das war auch meine Januar-Rune. Die Harmonie, die sich im letzten Monat entwickelt hat wird also weiter anhalten.
Und sie hält weiter an

10. Welche Kraft hilft Dir / heilt Dich: Die perfekte Schutzrune. Sie hilft mir beim "Erwachen" und beim "bewusst werden". Dazu sind mir auch spontan meine Rückenschmerzen eingefallen, die ich in letzter Zeit oft habe. Ich stehe gerade, mitten im Leben und recke meine Arme nach oben. Das muss doch helfen. Ich denke ich werde mir ein -Amulett besorgen.
bewusst und gerade stehen. Mein Rücken hat eine ganze Weile gebraucht. Aber heute morgen hab ich zum ersten Mal bewusst gemerkt, dass es wieder gut ist





Liebe Grüße
Lizzy

lizzy Offline

Altrabe


Beiträge: 546

22.03.2013 13:28
#19 RE: Legung zu Imbolc antworten

Und gleich nochmal ich

für mich war es sehr stimmig, meine Ostara-Legung heute schon zu machen. Gestern war Tagundnachtgleiche, Das Wetter heute ist für mich einfach nur der Frühling, der Neubeginn...und außerdem mein erster Urlaubstag. Warum also nicht den Tag gemütlich mit den Runen starten.

Und so sieht meine Ziehung aus:

1. Diese Naturkraft begleitet Dich: - so muss das sein. Der Frühling beginnt mit der Sonne aus der ich neue Lebenskraft und Energie schöpfen kann. Habe dazu auch gelesen, dass eine Blockade von zu Rückenschmerzen führen kann - die sind ja jetzt auch wirklich um einiges besser geworden, merke es nur manchmal abends nach langen anstrengenden Tagen.

2. Die Quintessenz der letzten Zeit: hatte ich noch nie, muss ich noch ein bisschen drüber grübeln. Ist damit mein "Winterschlaf" gemeint? Hier geht es wieder um Unterbewusstes. Und es heißt, dass sich etwas verändert.

3. Zentrales Thema zu Ostara: mit dieser Rune bin ich die letzten Monate schon sehr gut unterwegs gewesen. Ich freue mich, dass die Harmonie auch weiterhin anhält. Die Verpflichtungen der letzten Zeit sind vorbei, mein Partner und ich haben wieder Zeit für uns, haben gemeinsam frei.

4. Was solltest Du (be)reinigen: das reinigende Gewitter. Bin gespannt wann und wo es ausbricht.

5. Was hilft Dir um Wünsche und Träume zu verwirklichen:
ich soll etwas gezielt verändern und Veraltetes oder Festgefahrenes überdenken. Es ist eine klare Entscheidung gefordert, die mich am Ende auch auf einen Weg bringt, der wirklich meinem Willen entspricht...ich glaube ich weiß um welches Thema es geht...mal sehen was sich tut. Einen kleinen Anfang habe ich gestern schon gewagt, aber eine Entscheidung ist es noch nicht.

6. Was hindert Dich: Das ist wohl das Festgefahrene, die Situation ist erstarrt. Es ist halt so wie es ist, oder es ist vielleicht einfacher die Situation so zu lassen, anstatt sich endgültig zu entscheiden und einen Ausbruch zu wagen. Hier kann mir vielleicht helfen, sie bringt das Erstarrte zum Schmelzen

7. Was sollte gestärkt / gefördert werden: meine schöpferische Kraft und Stärke. Auch sie kann reinigend wirken...

8. Welche Kräfte arbeiten an Dir / begleiten und unterstützen Dich: ...denn dank ist sie auf jeden Fall vorhanden. Sie unterstützt bei einer Art "Neuanfang". Sie ist meine eigene Flamme, die in mir brennt.

9. Unter welchem Stern steht die kommende Zeit: Austausch durch Sprache, auf allen Ebenen des Lebens, privat, geschäftlich...auch um mit und klarzukommen, sollte man wohl einfach mal das Gespräch suchen und sagen, was einem nicht (mehr) passt. Die Götter unterstützen mich dabei. Vielleicht sollte ich mich in der nächsten Zeit ein wenig mehr mit Odin auseinandersetzen und ihn zu diesem Thema um Rat fragen. Dazu habe ich auch gelesen: Was fesselt kann lösen....und dann ist das Ganze bereinigt.

10. Welche Kraft hilft Dir / heilt Dich: wo sonst sollte die Harmonie herkommen. Meine Familie, mein Partner. Ich habe ein Zuhause, in dem ich angekommen bin und aus dem ich meine Kraft schöpfen kann.


Ich bin sehr gespannt auf die nächste Zeit. Eine Frage hab ich noch dazu: Wie lange gilt diese Legung?

Liebe Grüße
Lizzy

Alena von Lichtalfheim Offline

Rabe


Beiträge: 80

22.03.2013 20:40
#20 RE: Legung zu Imbolc antworten

Hallo Lizzy

Ostara gilt bis Beltane, um den 1. Mai herum.

Die Plätze sind aber immer andere, da ja immer was anderes gefeiert wird, die Natur sich verändert und auch die Tage länger werden usw.
Ich wollte eigentlich in meinem Schreibtisch nach den Unterlagen kramen, um was Allgemeines zum Fest, sowie die Plätze zur Legung zu schreiben.




Ich habe mal schnell im Netz gesucht:

Platz 1: Welche Naturkraft begleitet mich?

Platz 2: Was ist die Quintessenz der letzten Zeit?

Platz 3: Zentrales Thema: Ostara:

Platz 4: Was ist zu tun:

Platz 5: Welche Kraft soll gestärkt/beachtet werden und verhilft mir zum Durchbruch?

Platz 6: Was hilft/hindert mich, meine Pläne/Visionen/Wünsche zu verwirklichen?

Platz 7: Welche Kraft unterstützt mich dabei, zur Tat zu schreiten?

Platz 8: Unter welchem Stern steht die kommende Zeit?

Platz 9: Was unterstützt mich jetzt?



Ansonsten gucke ich morgen noch mal genauer.

Viele Grüße
Alena von Lichtalfheim

Alena von Lichtalfheim Offline

Rabe


Beiträge: 80

22.03.2013 21:42
#21 RE: Legung zu Imbolc antworten

Hallo Zusammen

ich noch mal:
Habe gerade geguckt und meine Unterlagen gefunden. Schreibe dann morgen was in dem neuen Ostara-Thread zu.

Ich habe selber keine Legung gemacht.

Viele Grüße
Alena von Lichtalfheim

Seiten 1 | 2
Runenknochen »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor