Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.137 mal aufgerufen
 Legesysteme
Seiten 1 | 2
Alena von Lichtalfheim Offline

Rabe


Beiträge: 80

01.02.2013 10:17
Legung zu Imbolc antworten

Hallo Zusammen

ich überlege, mit den Runen die Imbolc-Legung aus dem Buch von J. Ruland zu legen. Bislang habe ich meistens mit den Tarotkarten gelegt.
Es sind allerdings 10 Karten/Runen.


Es wird das zunehmende Licht gefeiert.
Imbolc zeigt das Kommen des Frühlings an. Man kehrt das Alte mit einem Besen aus dem Haus um zu zeigen, dass das Neue beginnt.




Die einzelnen Positionen:


1. Diese Naturkraft begleitet dich
2. Die Quintessenz der letzten Zeit
3. Zentrales Thema Imbolc-Fest
4. Was solltest du reinigen/ bereinigen?
5. Was dir hilft deine Wünsche und Träume zu verwirklichen
6. Was hindert dich?
7. Was sollte gestärkt und gefördert werden?
8. Welche Kräfte arbeiten an dir bzw. begleiten und unterstützen dich?
9. Unter welchen Stern die kommende Zeit steht
10. Welche Kraft hilft dir und heilt dich?

Viele Grüße
Alena von Lichtalfheim

lizzy Offline

Altrabe


Beiträge: 546

01.02.2013 13:20
#2 RE: Legung zu Imbolc antworten

Liebe Alena,

das klingt interessant. Ich denke ich werd das auch mal ausprobieren. Vielleicht wollen ja noch ein paar mehr hier eine Legung machen und wir können uns die Ergebnisse dann gegnseitig vorstellen/interpretieren.

Liebe Grüße
Lizzy

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.294

01.02.2013 18:39
#3 RE: Legung zu Imbolc antworten

Huhu,

auf jeden Fall eine sehr komplexe Legung, da lohnt sich ja ein kleines Ritual.

So wie Kreis ziehen, sammeln, zentrieren,
Legung durchführen,
danken,
Kreis auflösen.

Mal sehen vielleicht mache ich das.


Liebe Grüße und danke für die Anregungen
RainBow

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

01.02.2013 19:55
#4 RE: Legung zu Imbolc antworten

Liebe Alena,

die Legung klingt sehr interessant.
Danke fürs Einstellen. Aus welchem Buch von J.Ruland ist das denn?

LG von Skyla



****************************************************
Runen-Raunen
Hörst Du die Blätter raunen
Im Fall Dir leise Worte zu
Zeichen mit magischen Klängen
Wie Wodan einst
an der Weltenesche erfuhr

Skyla - anno 2006

Alena von Lichtalfheim Offline

Rabe


Beiträge: 80

01.02.2013 20:51
#5 RE: Legung zu Imbolc antworten

Hallo RainBow
Ja, das Legesystem ist sehr komplex, da es auch 10 Karten sind. Ich persönlich mag normalerweise lieber Ziehungen mit weniger Karten.


Hallo Lizzy
Ich habe schon gezogen und muss das Ganze erst mal verinnerlichen. Ich werde es demnächst vorstellen.


Hallo Skyla
Es ist aus dem "Das große Buch der Legemethoden" von Jeanne Ruland. Ich selber habe das Buch nicht. Darin sind weit über 100 Legemethoden vorgestellt. In einem ehemaligem Forum, hat jemand alle Jahreskreisfeste aus diesem Buch vorgestellt. Das habe ich mir damals kopiert und ausgedruckt. Manchmal greife ich auf die Legesysteme zurück.

Viele Grüße
Alena von Lichtalfheim

lizzy Offline

Altrabe


Beiträge: 546

02.02.2013 16:27
#6 RE: Legung zu Imbolc antworten

Hallo Alena,

danke für den Buchtipp, klingt sehr interessant. Ich werde jetzt auch meine Runen für Imbolc ziehen und Euch dann hier demnächst davon berichten.

Liebe Grüße
Lizzy

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.294

02.02.2013 18:43
#7 RE: Legung zu Imbolc antworten

Hallo Alena von Lichtalfheim,

ich habe deine Legung ausprobiert und sie ist hat sich zu einem Weg postuliert.
Ich hatte die Legung in ein größeres Ritual eingebunden.
Es war sehr schön.
Und hat mir sehr gut getan.
Die Runen dazu stelle ich später rein. Ich muß wie du das ganze noch eine Weile sacken lassen.

Liebe Grüße RainBow

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

Ulla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.192

02.02.2013 21:10
#8 RE: Legung zu Imbolc antworten

Hallo, Alena!

Auch ich habe (D)eine Legung ausgeführt.
Heute werd ich darüber nachsinnen -
Morgen (!) werd ich die Runen einstllen

LG

Ulla

Alles Verborgene ist offensichtlich,
alles Offensichtliche ist verborgen
UH

Alena von Lichtalfheim Offline

Rabe


Beiträge: 80

02.02.2013 21:43
#9 RE: Legung zu Imbolc antworten

Hallo Zusammen

Das freut mich, dass ihr alle diese Legung ausprobiert habt - und euren Posts nach, wohl auch sehr stimmig ist. Diese Legung gilt bis zum nächsten fest Ostara.





Das ist meine Legung:


1. Diese Naturkraft begleitet dich
Mich begleitet Laguz. das ist gut und stimmig. Ich finde Vertrauen, dass etwas wieder in Fluss kommt, was ins Stocken geraten ist.



2. Die Quintessenz der letzten Zeit
Kommunikation aller Art, auch bin ich in einigen Dingen kreativ gewesen.



3. Zentrales Thema Imbolc-Fest
Ich will/ muss eine gesunde Basis schaffen. Zeit zu regenerieren.



4. Was solltest du reinigen/ bereinigen?
Mensch/Menschlichkeit, das Ich in der Gesellschaft. Es geht darum, meinen Platz zu finden, die Rollen neu zu verteilen.


5. Was dir hilft deine Wünsche und Träume zu verwirklichen
Die Zeit heilt alles. Alles seine Zeit geben. Ales unterliegt zyklischen Schwankungen. Irgendwann kommt die Ernte.




6. Was hindert dich?
Mit Fehu nehme ich zu viele Sachen in Angriff. Ich lasse mich schnell zu etwas begeistern.



7. Was sollte gestärkt und gefördert werden?
Da passt diese Rune: Konzentrierung auf mich, Zentrierung, zur Ruhe und Klarheit finden. Innehalten. Etwas stillstehen lassen.



8. Welche Kräfte arbeiten an dir bzw. begleiten und unterstützen dich?
Ein Orientierungspunkt zur Zielsetzung. Objektive Urteilskraft und methodisches Vorgehen.



9. Unter welchen Stern die kommende Zeit steht
Unter Schutz, Einflüssen von oben. Eine Art Führung von oben.
Algiz kann ich immer schlecht deuten.



10. Welche Kraft hilft dir und heilt dich?
Durchsetzung und Verteidigung, um Hindernisse und Blockaden zu durchbrechen. Das würde auch gut zu Laguz auf Position 1 passen.
Diese Rune stärkt mich auch bei Widerständen und kann mich besser durchsetzen.



Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es bei mir momentan ziemlich stockt und durch Laguz wieder in Fluss gebracht wird. Hinzu kommt eine gewisse Orientierungslosigkeit durch fehlende Objektivität. Ich habe viel zu viele Baustellen. Von daher tut mir Zentrierung und die Konzentration auch mich, die Ruhe und die Stille gut. Eine gesunde Basis schaffen. Ich sollte allen Dingen die nötige Zeit geben und denen von oben vertrauen. Sie werden mich führen (Algiz). Die Kraft von Thurisaz hilft, diese Widerstände und Blockaden zu durchbrechen, sowie meine Ziele durch zu setzen.





Alles in allem beschreiben die Runen meine momentane Lage sehr gut.

Viele Grüße
Alena von Lichtalfheim

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.294

03.02.2013 05:51
#10 RE: Legung zu Imbolc antworten

Hallo Alena von Lichtalfheim,

ich finde das klingt sehr stimmig. Danke fürs teilen.

LG RainBow

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

Ulla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.192

03.02.2013 10:00
#11 RE: Legung zu Imbolc antworten

Guten Morge, liebe Raben!

Gestern, nachdem ich viele weiße Kerzen angezündet hatte, konzentrierte ich mich auf die Runen und zog:

1. Diese Naturkraft begleitet dich:
- alles ist im Fluss

2. Die Quintessenz der letzten Zeit:
- ja, es geht mir gut in der Gemeinschaft, sowohl familiär als auch beruflich

3. Zentrales Thema Imbolc-Fest:
Na klar, alles wird heller, jede dunkle Ecke wird beleuchtet

4. Was solltest du reinigen/ bereinigen?
- Geben und Nehmen, ich sollt darauf achten, dass beides im Gleichgewicht bleibt

5. Was dir hilft deine Wünsche und Träume zu verwirklichen:
- immer wieder Wasser - die Quelle des Lebens

6. Was hindert dich?
- Kommunikation - immer wieder geschieht es, dass Missverständnisse auftreten.
Vielleicht sollte ich doch öfter mal nachfragen, was "eigentlich" gemeint ist?

7. Was sollte gestärkt und gefördert werden?
- die Verbindung der Welten - darüber muss und will ich noch nachdenken

8. Welche Kräfte arbeiten an dir bzw. begleiten und unterstützen dich?
- Einstehen für mich selbst und das, was ich als richtig und gerecht erkannt habeu I

9. Unter welchen Stern die kommende Zeit steht:
- Geben und Nehmen in fruchtbarem Austausch

10. Welche Kraft hilft dir und heilt dich?:
- die Sonne mit ihrer leuchtenden und wärmenden Kraft

Für mich eine Legung, die zu Imbolc passt!

Danke, Alena, dass du die Anleitung eingestellt hast

Heiseren Gruß an alle

Ulla

Alles Verborgene ist offensichtlich,
alles Offensichtliche ist verborgen
UH

lizzy Offline

Altrabe


Beiträge: 546

03.02.2013 12:01
#12 RE: Legung zu Imbolc antworten

Hallo Ihr Raben,

hier sind meine Imbolc-Runen:

1. Diese Naturkraft begleitet Dich: Damit bin ich rundum zufrieden, Schutz und Kraft kann man immer brauchen. Gerade hält Thor seine Hand über mich, so fühlte sich diese Rune sofort für mich an.

2. Die Quintessenz der letzten Zeit: Verbindung zwischen den Welten. Aber es sind jetzt auch klare Entscheidungen gefordert.

3. Zentrales Thema zu Imbolc: es wird wieder heller in der Natur, Licht kommt selbst an die dunkelsten Stellen...auch an meine. Beschäftigung mit den eigenen Schattenseiten kommt in letzter Zeit öfter bei mir. Mal sehen wie das weitergeht...

4. Was solltest Du (be)reinigen? Irgendetwas behindert meine Stärke und Freiheit noch ein wenig in ihrer Entfaltung. Taten sollen nicht hinausgezögert werden. Auch das ein sehr häufiges Thema momentan, aber ich bin glaub ich schon auf einem guten Weg. ist auch meine Rune für Februar, das heißt dieses Thema wird mich in der nächsten Zeit noch ganz stark beschäftigen.

5. Was hilft Dir um Wünsche und Träume zu verwirklichen: Meine eigene Bewusstheit und Vernunft. Die Ruhe und Kraft ist da, jetzt muss ich nur noch selbst etwas daraus machen.

6. Was hindert Dich: es mangelt am Ausgleich. Ich gebe mehr als ich nehme.

7. Was sollte gestärkt / gefördert werden: passt in dieser Hinsicht zu der vorherigen Rune wie die Faust aufs Auge. Mein Widerstand muss gestärkt werden. Wenn ich mehr gebe als ich bekomme, dann muss ich diese Einseitigkeit stoppen und auch mal "NEIN" sagen. Eine Veränderung ist notwendig damit meine Freiheit nicht mehr so eingeschränkt ist.

8. Welche Kräfte arbeiten an Dir / begleiten und unterstützen Dich: ganz einfach: Es geht um mich! Ich soll mich von diesem "Zuviel" erholen, ein wenig nach innen schauen, daraus wird neue Klarheit erwachsen.

9. Unter welchem Stern steht die kommende Zeit: Das war auch meine Januar-Rune. Die Harmonie, die sich im letzten Monat entwickelt hat wird also weiter anhalten

10. Welche Kraft hilft Dir / heilt Dich: Die perfekte Schutzrune. Sie hilft mir beim "Erwachen" und beim "bewusst werden". Dazu sind mir auch spontan meine Rückenschmerzen eingefallen, die ich in letzter Zeit oft habe. Ich stehe gerade, mitten im Leben und recke meine Arme nach oben. Das muss doch helfen. Ich denke ich werde mir ein -Amulett besorgen.


Ich danke Alena für diese spannende Idee. Und ich werd natürlich bei der Ostara-Ziehung auch wieder dabei sein.

Liebe Grüße
Lizzy

Tahira Offline

Rabe


Beiträge: 454

04.02.2013 10:53
#13 RE: Legung zu Imbolc antworten

Huhu,

ich hab auch vor diese Legung zu machen, werde sie aber erst am 25.2. ausprobieren in meinem persönlichen Imbolcritual. Daher poste ich die Legung dann. :)

Cu Tahira

*grünblütige Waldschratin*

lizzy Offline

Altrabe


Beiträge: 546

06.02.2013 08:12
#14 RE: Legung zu Imbolc antworten

Guten Morgen,

seit meiner Runenziehung mache ich öfter mal eine -Runenstellung. Einfach nur ein paar Minuten, die Arme hochgereckt und darauf achten, dass ich wirklich gerade stehe. Das tut gut und gibt neue Kraft. Und meinem Rücken geht es seither auch schon um einiges besser.

Liebe Grüße
Lizzy

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.294

06.02.2013 22:20
#15 RE: Legung zu Imbolc antworten

Hallo hier meine Legung:

1. begleitende Naturkraft: . Ich bin geerdet und mit allem verbunden.
2. Quintessenz der letzten Zeit:. Das Ergebnis meiner Traumreisen. Ich bin eine Brücke. Ich habe meinen Rhythmus. Diesem Rhythmus und meinen Gaben kann ich vertrauen.
3. Zentrales Thema: Ich bin eine Frau. Ich bin die Göttin. Die Göttin ist ich. Wir sind eins. Ich kehre zu meinen Wurzeln als Frau zurück. Sich spüren. Mich spüren. Die Energie, die durch mich fließt. Neues Leben, neues Gebären. Ich bin ich.
4. Reinigen: Es gibt Dinge, die ich tun muß. Auseinandersetzung mit altem Schmerz.
5. Was mir hilft:. Selbsterkenntnis. Ich lerne mich neu kennen oder ich entdecke mich neu.
6. Hindernisse: . Dinge, die ich getan habe. Verletzungen anderer, die ich nicht rückgängig machen kann. Damit lernen umzugehen. Es tut mir leid, doch ich kann nur noch aus meinen Fehlern lernen. Sie in Luft auflösen kann ich nicht.
7.Stärken: . Die Stille in mir. Mein innerer Ruhepol. Ein innerer Ort der Stille gibt Kraft.
8. begleitende Kräfte: . Heilung. Betrachtung der verschiedenen Pole zum Beispiel Männlich und Weiblich.
Männliche Energie und weibliche Energie. Ausgleich. Heilung. UNgleichgewicht. Zerstörung.

9. Stern der kommenden Zeit:. Hin und Hergerissenheit. Doch es siegt das Licht, das sich verbreit.
Ich komme zu meiner Position. Ich finde meinen persönlichen Standpunkt.
10. heilende Kraft: . Ich komme ins Licht. Ich habe Erfolg. Ich finde mich.

Alles wird rund und ich bin bunt.
RainBow
10.
7.

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

Seiten 1 | 2
Runenknochen »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor