Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.610 mal aufgerufen
 Kräuterrezepte
Seiten 1 | 2
Solana Offline

Novize


Beiträge: 12

07.05.2013 22:46
Bierbrauen antworten

Hallo ihr lieben Raben,
ich bin noch auf der Suche nach einem ultimativen Rezept zum Bierbrauen.
Gundelreben mag ich drin haben ... weiß jemand etwas dazu?


Liebe Grüße
Solana*

Holle Offline

Rabe


Beiträge: 350

08.05.2013 10:03
#2 RE: Bierbrauen antworten

Hm, liebe Solana, Google gibt da echt nicht so viel her.
Aber aus meinem sonst recht schlichten Wildkräuter-Büchlein von Doris Grappendorf, welches erstaunlich viele alkoholische Rezepte enthält, schreib ich dir mal Folgendes heraus:

100 g Gundelrebe mit Stängel, 12 l Wasser, 1,5 kg Zucker, 50 g Weinsteinsäure, 15 g Hefe

Die Gundelreben 15 Min in Wasser (vllt. zunächst in einer kleineren Menge?) kochen, dann abfiltern, den Zucker und die Weinsteinsäure zufügen und rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Wenn alles abgekühlt ist, die in etwas Wassr aufgelöste Hefe zufügen und gut durchrühren. Alles mit einem Leinentuch abdecken und fünf Tage stehen lassen. Dann in Flaschen mit Schraub- oder Schnappverschluss füllen und kühl lagern. Nach einer Woche ist das Bier fertig. Gekühlt schmeckt es am besten,
wohl bekomms!

Herzlich Holle

¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•

Vergiss nicht: Das Leben ist kurz
Also brich die Regeln, wenn nötig
Vergib schnell - küsse bedächtig
Liebe ehrlich - lebe
Und lasse niemals zu, dass du das Lachen verlernst
(Verfasser unbekannt)

Solana Offline

Novize


Beiträge: 12

08.05.2013 20:22
#3 RE: Bierbrauen antworten

Vielen Dank Holle,
das ist ja schon mal ein Stückchen für mein Rezept. Ich denk eh, dass ich das
irgendwie selbst abstimmen muss, aber ein paar Eckdaten brauche ich schon ...

Liebe Grüße
Solana
*

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.360

10.05.2013 20:16
#4 RE: Bierbrauen antworten

Hallo, liebe Holle,
auch ich finde dieses Rezept interessant, kann hier aber irgendwie nirgends Weinsteinsäure auftreiben. Nach Auskunft meiner Stammapotheke dürfen die das nach der neuesten Apothekenverordnung nicht mehr führen. Ich habe bei amazon was gesehen, nur ein Anbieter, der mir ziemlich teuer scheint. Aus meiner eigenen Apothekenzeit weiß ich, dass Weinsteinsäure mit zu den billigsten Kristallen gehört.
Meinst du, man kann Weinsteinsäure durch Zitronensäure ersetzen?
Und über noch eines wundere ich mich: Bier brauend und kein Hopfen oder Malz dabei?
Liebe Grüße
Tanith

Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse

Holle Offline

Rabe


Beiträge: 350

10.05.2013 22:41
#5 RE: Bierbrauen antworten

Hallo liebe Tanith,

ich glaube in dem Buch stand, dass Hopfen erst relativ spät beim Bier brauen Verwendung fand. Ich hab noch ein wenig geblättert und gefunden, dass auch Brennnesselbier (Kraut mit Stängeln) und Löwenzahnbier (Kraut mit den Wurzeln) auf genau die gleiche Weise gebraut werden kann, also könnte man diese Kräuter auch mischen.

Dann gibt's noch ein Fichtenspitzenbier mit etwas anderen Zutaten. Und Weinsteinsäure? Ist die nicht in Öko-Backpulver drin? Ich würde es mal im Internet versuchen, dranzukommen. Ich selber komme nicht in die Verlegenheit, das zu brauchen, denn ich mag kein Bier.

Liebe Grüße von Holle

¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•

Vergiss nicht: Das Leben ist kurz
Also brich die Regeln, wenn nötig
Vergib schnell - küsse bedächtig
Liebe ehrlich - lebe
Und lasse niemals zu, dass du das Lachen verlernst
(Verfasser unbekannt)

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.360

11.05.2013 01:55
#6 RE: Bierbrauen antworten

Hej, liebe Holle,

Zitat
Ich würde es mal im Internet versuchen, dranzukommen


Habich doch schon und u.a. dieses teure bei amazon gefunden. Nun, morgen gehe ich mal ins Viertel und suche einen bestimmten Laden auf, der ganz gut sortiert ist.
Aber danke auch für die Aufklärung mit den anderen Kräutern. Hört sich nach "gut" bis "experimentierwürdig" an
Liebe Grüße
Tanith

Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse

Holle Offline

Rabe


Beiträge: 350

11.05.2013 09:38
#7 RE: Bierbrauen antworten

Liebe Tanith, gerne.

Vor lauter Leserei und Suche nach Zutaten hab ich doch glatt überlesen, dass du schon internett unterwegs gewesen bist.

Schönes Wochenende wünscht Holle

¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.•*´¨`*•.¸¸.•¸.•

Vergiss nicht: Das Leben ist kurz
Also brich die Regeln, wenn nötig
Vergib schnell - küsse bedächtig
Liebe ehrlich - lebe
Und lasse niemals zu, dass du das Lachen verlernst
(Verfasser unbekannt)

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.360

11.05.2013 11:27
#8 RE: Bierbrauen antworten

Liebe Holle,

Zitat
internett

schönes Wort. Danke dafür.
Liebe GRüße
Tanith

Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse

Jana Offline

Jungrabe


Beiträge: 45

11.05.2013 20:11
#9 RE: Bierbrauen antworten

Liebe Tanith,

im Chemikalienhandel müsstest du Weinsteinsäure bekommen, sofern die Abnahmemenge für deinen Zweck nicht zu groß ist.
Wenn nicht, gut geführte Discounterläden haben sie manchmal auch.

Jana

Seid gegrüßt im Namen der Götter!

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.360

12.05.2013 01:03
#10 RE: Bierbrauen antworten

Liebe Jana,
hab Dank für deinen Hinweis.
Ich bin schon fündig geworden. Hamburg ist ja groß, zum Glück auch gut sortiert mit "eigenartigen" Läden
Liebe Grüße
Tanith

Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse

Jana Offline

Jungrabe


Beiträge: 45

12.05.2013 21:41
#11 RE: Bierbrauen antworten

Liebe Tanith,

das freut mich für dich!

Zitat
Nach Auskunft meiner Stammapotheke dürfen die das nach der neuesten Apothekenverordnung nicht mehr führen.


Ich kapiers nur nicht. Weinsteinsäure ist in jedem Brausepulver enthalten (W.säure, Natron und irgendein Fruchtaroma) und oft auch in Backpulver. Dann müssten sie auch den Kindern das Brauselutschen verbieten. Weißt du einen Grund?

Jana

Seid gegrüßt im Namen der Götter!

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.360

13.05.2013 16:04
#12 RE: Bierbrauen antworten

Liebe Jana, es geht hier nicht um ein "Verbot". Nur die Apotheken dürfen es nicht mehr als Substanz führen. Auf Nachfrage erfuhr ist, dass es mit der Abgrenzung Lebensmittel/Arzneimittel zusammenhängt.
Liebe Grüße
Tanith

Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse

Jana Offline

Jungrabe


Beiträge: 45

13.05.2013 16:17
#13 RE: Bierbrauen antworten

Ah danke, sowas hatte ich mir schon gedacht.

Jana

Seid gegrüßt im Namen der Götter!

Solana Offline

Novize


Beiträge: 12

18.05.2013 01:00
#14 RE: Bierbrauen antworten

Hallo ihr Lieben,
Bierbrauen war ja ursprünglich in Frauenhand und erst viel später nahmen es die Mönche an sich
und fügten Hopfen dazu (mit Phytohormonen um ruhig zu bleiben :), anstelle von Bilsenkraut, was die
"Weiber" dazu verwendeten) ...

Morgen setze ich mein erstes eigenes Rezept an und wenn es erfolgreich und schmackhaft ist werde
ich es euch zeigen. Übrigens ganz ohne Weinsteinsäure. Aber erstmal abwarten, was sich da so zusammen
braut ...

Liebe Grüße
Solana*

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.360

18.05.2013 10:34
#15 RE: Bierbrauen antworten

Liebe Solana,
ich bin froh, dass du das hier nochmal gepostet hast. Vielen Dank für die interessante "Geschichtsnachhilfe". Das Bilsenkraut ist ja auch nicht ohne. Ich vermute mal, dass es bei der Dosierung einfacher ist, Hopfen zu verwenden. Ich bin auf dein Rezeot sehr gespannt.
Meine "Brauerei" habe ich nochmal zurückgestellt. Ich werde es gen Herbst - wenn der frische Hopfen hier bei uns geerntet werden kann - angehen. Es fehlt mir grad ein wenig an Zeit. Zuviele Baustellen......
Liebe Grüße
Tanith

Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor