Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.261 mal aufgerufen
 Die Runen
Seiten 1 | 2
dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

05.06.2013 20:12
#16 RE: Mächtige Runen? antworten

Servus Leutln,

zur Macht der Runen sag ich nur soviel: mit einem spiegelverkehrten hab ich unlängst eine Spontanheilung von Hodenkrebs ausgelöst (eigentlich wollte ich nur die Chemo unterstützen).

Servus,

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

05.06.2013 22:21
#17 RE: Mächtige Runen? antworten

Wie bist du denn auf gekommen?

Liebe Grüße die Druidin

Weißt du zu ritzen? weißt zu erraten?
Weißt du zu finden? weißt zu erforschen?
Weißt du zu bitten? weißt du Opfer zu bieten?

http://runenweib.npage.de/runen.html

Tharen Offline

Altrabe


Beiträge: 1.468

06.06.2013 06:20
#18 RE: Mächtige Runen? antworten

Hey dagaz,

das würde mich auch interessieren! Vorgehensweise, falls Du magst auch gern per PN.

Liebe Grüße
Tharen

____________________________________________
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Sternenglanz in Himmelsweite, funkeln in den Augen wider - nur erwartend, der Bereite, er nimmt auf die weisen Lieder.
© Tharen
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

09.06.2013 13:20
#19 RE: Mächtige Runen? antworten

Servus Druidin,

Zitat von Die Druidin im Beitrag #17
Wie bist du denn auf gekommen?


die Grundvoraussetzung war die, dass man in einen Krebs nicht mit Energie reingehen kann, da füttert man ihn nur. Wie also Energie entziehen? steht für Vorankommen, also steht ein spiegelverkehrtes für den Rückwärtsgang.

Also hab ich mit rotem Edding ein gespiegeltes auf einen sehr hellen, knapp handtellergroßen Flusskiesel gemalt, den Stein dann lange in der Hand gehalten und energetisch geleert und meinem Kumpel folgende Ritualanweisung gegeben:

Den Stein mit den vier Körperflüssigkeiten weihen, die den vier Elementen zugeordnet sind - Sperma für Feuer (einer Frau hätt ich Scheidensekret empfohlen), Blut für Erde, Spucke für Luft und Urin für Wasser (in dieser Reihenfolge, und natürlich jeweil nur ein paar Tropfen). Bei jeder Weihe sollte er sprechen: Rad, Rad, roll zurück, nimm den schlimmen Sch***dreck mit! Dann den Stein in der Hosentasche bei sich tragen.

Er hatte ein paar seltsame Wahrnehmungen: Am ersten Tag wurde der Stein so heiß, dass er ihn nach zwei Stunden aus der Tasche nehmen musste, und er hatte Hitzepunkte an mehreren Körperstellen (wo meiner Meinung nach offenbar bereits Metastasen waren, die ihre Energie abgeben mussten). Drei Wochen später hatte er die letzte Untersuchung vor der Chemo, und die Ärzte konnten nichts mehr finden.

Der Stein ist in der Zeit übrigens etwas nachgedunkelt. Ich hab ihn ihn dann in ein fließendes Gewässer werfen lassen, mit den Worten: Danke, Stein, geh jetzt heim.

Jedenfalls lief das Ganze spektakulärer ab, als ich gedacht hatte... Ist sicher auch eine Sache des Sich-drauf-Einlassens. Weiß nicht, ob das bei jedem so toll klappen würde.

Servus,

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

Die Druidin Offline

Altrabe


Beiträge: 1.547

09.06.2013 14:26
#20 RE: Mächtige Runen? antworten

Erstmal finde ich es gut, dass sich dieser Mann darauf einelassen hat. Ist ja nicht wirklich jeder Manns Sache.
Kannst du das erklähren, dieses: sich drauf einlassen deinerseitz?

Liebe Grüße die Druidin

Weißt du zu ritzen? weißt zu erraten?
Weißt du zu finden? weißt zu erforschen?
Weißt du zu bitten? weißt du Opfer zu bieten?

http://runenweib.npage.de/runen.html

dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

10.06.2013 18:30
#21 RE: Mächtige Runen? antworten

Servus Druidin,

ääähm... wie soll ich die Frage verstehen? Ich hab mich auf die Runen eingelassen, als ich begann, mit ihnen zu arbeiten. Mein Kumpel hat sich drauf eingelassen, indem er angenommen hat, was ich ihm gesagt babe.

Servus,

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor