Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 662 mal aufgerufen
 Die Runen
Marienkäfer Offline

Neugieriger

Beiträge: 4

15.02.2014 08:03
Wer kann mir helfen? antworten

[[File:image.jpg|left|fullsize]]Hey ihr lieben,

Ich bin vor ein paar Wochen umgezogen und hab etwas in meiner Wohnung gefunden.
Ich habe recherchiert und bin nun bei euch im Forum gelandet da es sich anscheinend um ein Runenkreis handelt.
Ich habe leider keine Ahnung von den Symbolen und deren Bedeutung, aber vllt könnt ihr mir helfen?!
Der Kreis ist oben in den Türrahmen geklebt.
Den Kreis findet ihr als Anhang.

Würde mich über eure Hilfe freuen,
Liebe Grüße
Marienkäfer

RainBow Offline

Altrabe


Beiträge: 1.304

15.02.2014 09:42
#2 RE: Wer kann mir helfen? antworten

Hallo Marienkäfer,
ich kann das Bild leider nicht ganz sehen.
Es ergibt aber einen Text, der in Runenschrift geschrieben steht.
Wenn ich es recht entziffert habe, steht da:

ICH WANDERE DURCH EIN MEER, DEM MEINE SEELE EIN SPIEGEL IST UND SUCHE.
ICH GEHE NICHT DURCH LICHT, NICHT DURCH FINSTERNIS.

Das steht da. Klingt nach einem Kreis für schmanische Reisen ins Unterbewußte mit dem Ziel der Neutralität.
Mehr kann ich dazu nicht sagen, vielleicht die anderen Raben???

LG RainBow

*~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*

Marienkäfer Offline

Neugieriger

Beiträge: 4

15.02.2014 10:48
#3 RE: Wer kann mir helfen? antworten

Hallo RainBow
Viel Dank schon mal!
Das bringt mich schon weiter.

LG

Ulla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.279

15.02.2014 20:53
#4 RE: Wer kann mir helfen? antworten

Hallo, RainBow,
hallo, Marienkäfer,
ich lese den Kreis
(der unglaublich groß abgebildet ist - Vielleicht ist es möglich, dass Ansuz das Bild verkleinert, damit es besser ansehbar wird?)
genau wie du, RainBow,
bin aber irritiert, dass "Eihwaz" durchgängig als Buchstabe "E" genutzt wird (ist für Eingeweihte völlig unmöglich!)
auch ungewöhnlich, dass er an einer Tür, einem Durchgang befestigt ist.

Vielleicht ist es ein Schutzkreis, der negativen Energien den Einlass verwehren soll...

LG

Ulla

----------------------

Die Umwege des Lebens führen mich zum Ziel - immer näher zu mir
©UH

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.816

16.02.2014 03:25
#5 RE: Wer kann mir helfen? antworten

Liebe Ulla, bei mir ist die Seite auch so vergrößert, dass ich si enicht in Gänze auf meinen Bildschirm bekomme. Ich habe mir deshalb die Grafik erstmal gespeichert und dann aus meiner Datei gelden und gelesen. Rainbow hat gut übersetzt, aber auch mich irritiert Eihwaz. Ich würde es immer als "ei" lesen (ich kann wegen der Übergröße die Symbole nicht einfügen, komisch), weil ich für "E" Ehwaz nehmen würde. Aber ich weiß, dass andere es anders sehen.
Michinteressiert natürlich auch, wo Marienkäfer es her hat.
Liebe Grüße
Tanith

******************************************
Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse
Sterben die Bienen, folgen ihnen die Menschen rund vier Jahre später* 14. März 1879 in Ulm; † 18. April 1955 in Princeton, New Jersey

Ulla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.279

16.02.2014 07:31
#6 RE: Wer kann mir helfen? antworten

Guten Morgen, liebe Tanith,
du schreibst:

Zitat von Tanith im Beitrag #5
... (ich kann wegen der Übergröße die Symbole nicht einfügen, komisch)...

mir ging es genauso, doch ich musste neu editieren - und da gelang es!
Jetzt ist es ebenso...

Lieben Gruß
und einen erholsamen Sonntag

Ulla

------------------

Die Umwege des Lebens führen mich zum Ziel - immer näher zu mir
©UH

Marienkäfer Offline

Neugieriger

Beiträge: 4

16.02.2014 09:24
#7 RE: Wer kann mir helfen? antworten

So ich versuche es nochmal etwas kleiner zu machen.



Also wie schon gesagt, ich habe es in meiner neuen Wohnung oben im Türrahmen vom Flur zum Wohnzimmer gefunden.

Danke euch für die viele Hilfe 😊

Runenfreund Offline

Rabe


Beiträge: 107

16.02.2014 18:09
#8 RE: Wer kann mir helfen? antworten

Am Ende vom Wort "Finsternis" wird Languz statt Sowilo verwendet. Es ist wohl eine Verschreibung.

Runen - die Schrift unserer germanischen Vorfahren!
Runen - die tägliche Gebrauchsschrift auch für unsere Zeit!

Samina Offline

Altrabe

Beiträge: 1.893

16.02.2014 21:04
#9 RE: Wer kann mir helfen? antworten

Hallo Marienkäfer,

ICH WANDERE DURCH EIN MEER, DEM MEINE SEELE EIN SPIEGEL IST UND SUCHE.
ICH GEHE NICHT DURCH LICHT, NICHT DURCH FINSTERNIS.

lese ich genauso.

Ich gehe davon aus, dass es für Astralreisen genutzt wurde (wovor ich jeden warne, der sich weder mit der Materie, noch mit den Auswirkungen lange genug beschäftigt hat).

ICH GEHE NICHT DURCH LICHT, NICHT DURCH FINSTERNIS. (... sondern durch eine Tür in's Meer ...)
Das Laguz am Ende dient dem Eintreten in den "Fluss".

Ich würde es an Deiner Stelle vernichten bzw. in den Müll geben.

Viele Grüße, Samina

~~~
So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann, so kann man auch das Licht der Wahrheit nicht auslöschen.

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.816

17.02.2014 20:17
#10 RE: Wer kann mir helfen? antworten

Leider, leider klappt es bei mir dennoch nicht mit dem von Ulla vorgeschlagenen Editieren. Die Buttons, die sich mir zeigen, sind allesamt sozusagen "tot".
Nun denn:
Hej, Marienkäfer,
Sprüche wie diese werden in anderen Religionen auch als Mantra genutzt. Ich würde allerdings auch eher an einen "Schreibfehler" bei Laguz statt Sowilo denken. Aber wer weiß?
Ob du es beibehältst oder - wie Samina vorschlug - in den Müll tust - geh ruhig deinem GEfühl nach. Stört es dich, entferne es. Ansonsten nimm es als einen Willkommensgruß des letzten Mieters resp. Wohnungsbesitzers.
Mit Gruß
Tanith

******************************************
Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse
Sterben die Bienen, folgen ihnen die Menschen rund vier Jahre später* 14. März 1879 in Ulm; † 18. April 1955 in Princeton, New Jersey

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.249

17.02.2014 20:39
#11 RE: Wer kann mir helfen? antworten

Hallo Marienkäfer,
ich habe das riesige Bild gelöscht.
Das andere ist aber noch vorhanden.

Liebe Grüße
Ansuz



„So ist das im Leben: Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik liegt darin, daß wir nach der geschlossenen Tür blicken, nicht nach der offenen.“
André Gide (1869-1951),

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.816

17.02.2014 20:54
#12 RE: Wer kann mir helfen? antworten

Liebr Guido, das hast du gut gemacht. Ich danke dir. Nun sind alle kleinen "Helferlein" wieder sicht- und nutzbar.
Lieben Gruß
Tanith

******************************************
Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen
Hermann Hesse
Sterben die Bienen, folgen ihnen die Menschen rund vier Jahre später* 14. März 1879 in Ulm; † 18. April 1955 in Princeton, New Jersey

«« Was ist das?
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor