Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.027 mal aufgerufen
 Tiere in den Mythen
Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

16.02.2006 20:36
Ein kleines Rätsel antworten

Liebe Raben,

rein müdigkeitstechnisch reicht es bei mir Heute Abend nur für ein kleines Rätsel

Welches Tier wurde bei unseren Vorfahren der "Heidefisch" genannt?

Viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht, indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht." (CG Jung)

Max Offline

Rabe

Beiträge: 353

20.02.2006 19:37
#2 RE: Ein kleines Rätsel antworten
Hallo Ansuz!

ich könnt mir vorstellen, daß damit vielleicht Blindschleichen gemeint sind.

Viele Grüße,
Max

P.S.: Mir fällt gerade noch ein; Kreuzottern gibt es in der Heide bestimmt auch, die könnten natürlich auch gemeint sein.

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

21.02.2006 09:31
#3 RE: Ein kleines Rätsel antworten

Moin Ansuz,

warum bloß muss ich sofort wieder an Fischbrötchen denken

Der Heidefisch ist eine Schlange, da man in damaliger Zeit auch davon ausging, dass die Midgardschlange in den Ozeanen (Wasserschlange = auch ein Fisch) lebt.

Viele Grüße
Garm




Fleisch, ist mein Gemüse

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

24.02.2006 15:32
#4 RE: Ein kleines Rätsel antworten

Hallo Max, hallo Garm,

jawoll, der "Heidefisch" ist für die Germanen die "Schlange" gewesen. Zum Einen hat vermutlich die glänzende und feucht wirkende Schlangenhaut zu dieser Bezeichnung geführt und zum Anderen die Art der fließenden Fortbewegung.

Aber auch die Erklärung Garms erscheint mir sehr logisch.

Viele Grüße
Ansuz

P.S. Die Gewinner dürfen sich ein Fischbrötchen aussuchen



"Man erlangt die Erleuchtung nicht, indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht." (CG Jung)

«« Der Aar
Nidhöggr »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor