Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 623 mal aufgerufen
 Die Runen
Seiten 1 | 2
Ulla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.203

09.08.2016 20:47
Gedanken zu Ansuz antworten

Liebe Rabenfamilie

Ansuz ist eine Rune, die mich oft begleitet.
************
einige Assoziationen:
Atem; Wind; Gedanken; das gesprochene Wort fängst du nicht wieder ein;
Kommunikation;
Asen-Rune; Verbindung durch das Wort; Odem - Odin;
********
Durch das Wort ausdrücken, was gemeint ist, das richtige zur rechten Zeit sagen;
***********
Der Wind weht wann er will, wo er will, wohin er will - keine Grenze gilt für den Wind;
Wind kann sanft sein und heftig, laues Lüftchen, unbändiger Sturm -
Worte können Schmerzen lindern, können aber auch verletzend sein
*****************
*****************
so ist Ansuz: machtvoll und hilfreich;
muss ich erläutern, erklären, hilft mir Ansuz, so zu reden, dass ich richtig verstanden werde;
will ich singen, hilft mir Ansuz, den richtigen Ton zu treffen
will ich erzählen, hilft mir Ansuz, die Worte so zu wählen, dass mir gerne zugehört wird,
dass Worte und Stimmung fließen von Mund zu Ohr - von Herz zu Herz
* * * * * *

Sicher habt ihr eigene Gedanken zu

ANSUZ

Allen eine ruhige und erholsame Nacht wünscht

Ulla

***************************

Ich habe von tausend neuen Wegen geträumt. Ich bin aufgewacht und meinen weitergegangen.
(Chinesisches Sprichwort)

Faerberin Offline

Altrabe


Beiträge: 663

09.08.2016 21:29
#2 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Liebe Ulla,

, ja. Der Wind, der das Feuer zum Lodern bringt, der die Funken trägt.

Das Wort, das so ätzend sein kann und verletzend - oder so liebevoll.

Danke für Deine Gedanken.

bunte Grüße
Färberin

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.393

10.08.2016 16:25
#3 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Liebe @Ulla,
die Rune ist eine mächtige Rune. Unkontrolliert mact sie mit dir, was sie will. Sie lässt dich unvernünftig sein, wo du mehr den Blick auf das Reale legen solltest. Die Kreativität, für die sie steht, gerät bei unkontrolliertem Einsatz leicht ins Chaos - manchmal möchte man das ja bei Kreativität - vielleicht ist es auch das Chaos schlechthin. Das kreative Chaos. verhilft uns bei meditativer Anwendung zur Hellsicht und wir erfahren Prophezeiungen und/oder guten Rat, wenn wir es verstehen, die richtige Deutung dafür zu finden. Ich vermute, dass Odin in seinem Wissenswettstreit genau diese Rune zur Patin wählte (siehe Vafþrúðnismál).
So weit meine Lesart.
Lieb eGrüße
Tanith

******************************************
Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen

Hermann Hesse *2. Juli 1877 in Württemberg, † 9. August 1962 in Montagnola/Schweiz

Faerberin Offline

Altrabe


Beiträge: 663

10.08.2016 20:21
#4 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Liebe Tanith,

Zitat von Tanith im Beitrag #3
die Rune ist eine mächtige Rune.


Gibt es denn eine Rune, die nicht mächtig ist?

Manche sind sanfter, manche können heftig sein, aber mächtig sind sie doch eigentlich alle, jede auf ihre Art?

bunte Grüße
Färberin

Ulla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.203

11.08.2016 07:23
#5 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Liebe @Faerberin ,

Zitat von Faerberin im Beitrag #4
Gibt es denn eine Rune, die nicht mächtig ist?



mein "Senf" dazu:

jede Rune ist mächtig - nur wir reagieren unterschiedlich stark auf ihre Macht.
Und: manche Lernaufgabe, die sich hinter einer Rune verbirgt, ist schwieriger als zunächst gedacht ...

Bleib fröhlich!

Lieben Gruß

Ulla

***************

Ich habe von tausend neuen Wegen geträumt. Ich bin aufgewacht und meinen weitergegangen.
(Chinesisches Sprichwort)

freetolie Offline

Rabe


Beiträge: 117

11.08.2016 09:04
#6 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

hallo ihr liebn,

schön das du dich mit ansuz so gut verstehst.
habt ihr eventuell einen tipp wie ich mit ihnen arbeiten kann ohne runenset?
grade beschäftige ich mich mit 4runen intensiver.


lg

Faerberin Offline

Altrabe


Beiträge: 663

11.08.2016 09:35
#7 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Zitat von Ulla im Beitrag #5

jede Rune ist mächtig - nur wir reagieren unterschiedlich stark auf ihre Macht.

Genau das meinte ich
Zitat von freetolie im Beitrag #6
habt ihr eventuell einen tipp wie ich mit ihnen arbeiten kann ohne runenset?

Ein paar Ideen:

- Du kannst die Runen aufzeichnen und Dir Assoziationen dazu überlegen, in Dich hinein fühlen, was sie in Dir auslösen, wenn Du sie betrachtest. Dabei ruhig drehen und wenden, von allen Seiten betrachten.

- Du kannst Dir ein ganz einfaches Runenset aus Pappe machen. Das wird nicht lange halten, aber zum ersten Erforschen - warum nicht?

- Du kannst Dir gleich ein länger haltendes Runenset aus Holz oder Fimo/Ton machen. Oder aus Steinen; dort kann man nur schwer ritzen (dafür halten die dann ewig), aber Du könntest die Runen auch einfach aufmalen.

- Du kannst über die Runen nachlesen. Im www finden sich inzwischen viele Informationen dazu.

- Du kannst Dir eine Tabelle machen mit Informationen zu den Runen, was sie für Dich bedeuten, ...

- Du kannst sie (richtig ;) ) malen, ihnen einen Raum in einem Bild geben

...

Sei kreativ! Und vor allem - erforsche sie auf Deine Art.

bunte Grüße
Färberin

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 543

11.08.2016 13:06
#8 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Hallo ,Färberin. ich finde das ja ganz Nett was schreibst. Ich selbst benutze zB. nur Stäbe aus Buchenholz , ohne Einritzungen, einfach nur Pur.

Faerberin Offline

Altrabe


Beiträge: 663

11.08.2016 14:12
#9 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Lieber @Einherier,

Zitat von Einherier im Beitrag #8
ich finde das ja ganz Nett was schreibst.

Aber? Gibt es eines? :)
Zitat von Einherier im Beitrag #8
Ich selbst benutze zB. nur Stäbe aus Buchenholz , ohne Einritzungen, einfach nur Pur.

Mich verlässt gerade meine Vorstellungskraft. Wie erkennst Du denn dann die Runen? Oder sind die doch aufgezeichnet, mit Farbe?

bunte Grüße
Färberin

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 543

11.08.2016 14:50
#10 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Liebe Färberin, ich erkenne es aus der zusammensetzung, wie sie geworfen wurden.

Faerberin Offline

Altrabe


Beiträge: 663

11.08.2016 14:56
#11 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Lieber @Einherier,

Du siehst mich als großes Fragezeigen . Hauptsache, Du kommst damit klar, ich verstehe es gerade gar nicht

bunte Grüße
Färberin

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 543

11.08.2016 15:16
#12 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Liebe Färberin, ich meine das so: , also, ich werfe die Stäbebe einfach in die Höhe und warte bis sie liegen und versuche ich ein Muster daraus zu erkennen. Nur momentan habee ich leider ein Problem mit der Polizei, die Jungs sind echt frech, ich kann da sehr schlecht ruhig bleiben. Mal sehen was das gibt.Na ja ich möchte Euch nicht damit belasten. Aber Euch allen alles Gute!!!!!

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 543

11.08.2016 15:28
#13 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Natürlich komme ich damit kla, keine Sorge.

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 543

11.08.2016 15:51
#14 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Liebe Färberin, ich habe den Dienst bei der Bundeswehr ich sollte Gebirgsjäger werden alles verweigert, genauso wie bei dem wo ich hin Bundesgrenzschutz, stattdessen habe ich Zivieldienst gemacht, auch habe ich in Kalkar gegen Atomkraft demonstriert. Und nun kommen diese Schergen nun auf mich zu.Ja, sicher für alles gibt es natürlich einen Grund, ich bin lediglich mit dem Fahrad gestürzt, dann kamen sie mit Aller Gewalt angefahren und legten mir Handschellen an, dann war ich logischerweise richtig sauer. LG Frank Paul.
P.S., nur zum verständniß, dessen , was ich im vorherigem Bericht schrieb.

Faerberin Offline

Altrabe


Beiträge: 663

11.08.2016 15:52
#15 RE: Gedanken zu Ansuz antworten

Lieber @Einherier,

Zitat von Einherier im Beitrag #12
also, ich werfe die Stäbebe einfach in die Höhe und warte bis sie liegen und versuche ich ein Muster daraus zu erkennen

Ah, auch eine Möglichkeit :) Alsowenn freetolie da nichts findet...
Zitat von Einherier im Beitrag #12
Nur momentan habee ich leider ein Problem mit der Polizei, die Jungs sind echt frech, ich kann da sehr schlecht ruhig bleiben.

Ei was machst?

bunte Grüße
Färberin

Seiten 1 | 2
«« Binderune
Rune für Y »»
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor