Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 4.628 mal aufgerufen
 Bräuche
Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.750

18.12.2016 18:04
Jul - wie immer ...... antworten

...ihr es auch feiern mögt, liebe Raben - Licht sollte der Mittelpunkt sein.
Habt es gut, dort wo ihr seid und was ihr vorhabt.
Liebe Grüße
Tanith

******************************************
Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen

Hermann Hesse *2. Juli 1877 in Württemberg, † 9. August 1962 in Montagnola/Schweiz

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.443

20.12.2016 20:10
#2 RE: Jul - wie immer ...... antworten

....das wünsche ich Euch allen auch !!!
Viel Spaß beim Sonnenwenden

11:44




Liebe, Wärme & Hraft...

★Ættna







★sorge, dich selbst nicht zu verlieren und weine, wenn du dahintreibst im strome der zeit, ohne den himmel in dir zu tragen★

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.247

21.12.2016 05:43
#3 RE: Jul - wie immer ...... antworten

Liebe Tanith, liebe Raben,

den guten Wünschen möchte ich mich gern anschließen und
wünsche Euch und Euren Familien ein gesegnetes Jul, oder was auch immer Ihr im Kreise Eurer Lieben feiern mögt.

Gesundheit und die Freiheit an das zu glauben wofür Ihr steht.

Liebe Grüße
Ansuz



„So ist das im Leben: Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik liegt darin, daß wir nach der geschlossenen Tür blicken, nicht nach der offenen.“
André Gide (1869-1951),

Ulla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.267

21.12.2016 06:39
#4 RE: Jul - wie immer ...... antworten

Liebe Tanith,
danke, dass du uns deinen Jul-Tisch zeigst.
Besonders die Hauptfarbe,
das besternte, leuchtende Rot,
wärmt mein Herz.

Dir und allen Raben eine frohe Zeit
wünscht
Ulla

***************

Ich habe von tausend neuen Wegen geträumt. Ich bin aufgewacht und meinen weitergegangen.
(Chinesisches Sprichwort)

Rabenmami Johanna Offline

Rabe


Beiträge: 182

21.11.2017 20:58
#5 RE: Jul - wie immer ...... antworten

Liebe Raben,

in etwa 4 Tagen ist Jul. Wer würde eventuell eine Kleinigkeit für meine kleine Rabenprinzessin schicken?

mit lieben Grüßen Rabenmami

Der Tod ist der Beginn der Wiedergeburt

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 809

21.11.2017 22:22
#6 RE: Jul - wie immer ...... antworten

Libe Rabenmammy, ne ne , so soll es nicht sein, ich denke ma, die Kommiunity des Rabenbaums lässt sich da sehr gern etwas einfallen. Ein warmes und Herzliches Weinachten Euch!

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.750

21.11.2017 22:49
#7 RE: Jul - wie immer ...... antworten

Hej, @Rabenmami, wie kommst du darauf, dass in "4 Tagen Jul" ist? Schau gern mal in den Rabenkalender. Jul fällt dieses Jahr auf den 22. Dezember. Morgen haben wir auch einen 22., aber noch November. Ich weiß ja nicht, ob ihr zu Hause das Fest zu einem anderen Zeitpunkt feiert. Lass es mich wissen, ich bin neugierig.
Liebe Grüße
Tanith

******************************************
Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen




Hermann Hesse *2. Juli 1877 in Württemberg, † 9. August 1962 in Montagnola/Schweiz

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 809

21.11.2017 23:02
#8 RE: Jul - wie immer ...... antworten

Liebe @ Rabenmammi, sende mir für eine kleine Überraschung doch bitte die Adresse, um Euch eine kleine Freude zu bereiten. Herzliche Grüsse, Frank. (gib Gas).

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.750

21.11.2017 23:17
#9 RE: Jul - wie immer ...... antworten

...hoffentlich bald.....
anklicken, dann schneit's.
Taniths Wünsche

******************************************
Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen




Hermann Hesse *2. Juli 1877 in Württemberg, † 9. August 1962 in Montagnola/Schweiz

Rabenmami Johanna Offline

Rabe


Beiträge: 182

22.11.2017 12:56
#10 RE: Jul - wie immer ...... antworten

Liebe Tanith,

Zitat von Tanith im Beitrag #7
Hej, @Rabenmami, wie kommst du darauf, dass in "4 Tagen Jul" ist?
Liebe Grüße
Tanith


Ich wollte eigentlich "in 4 Wochen" schreiben. Blöde Tastatur

Rabenmami

Der Tod ist der Beginn der Wiedergeburt

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.750

22.11.2017 13:04
#11 RE: Jul - wie immer ...... antworten

...dachte ich mir fast.
Liebe GRüße und dann hab noch vier schöne Wochen der Warte- und Vorbereitungszeit mit deiner Lütten.
Liebe Grüße
Tanith

******************************************
Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen




Hermann Hesse *2. Juli 1877 in Württemberg, † 9. August 1962 in Montagnola/Schweiz

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.750

24.12.2017 03:07
#12 Segensspruch zu (H)Jul - antworten

Liebe Raben,
auch wennihr ihn schon kennt, den Segensspruch zu Jul (H)Jul = Rad: Hier ist er zur Erinnerung noch einmal aufgeschrieben:

Zitat
(H)Jul
Dezember

„Dies ist die Nacht der Sonnenwende, die längste Nacht des Jahres. Nun triumphiert die Dunkelheit; und doch gibt sie nach und wandelt sich zum Licht. Der Atem der Natur setzt aus:
Alles wartet, während im Hexenkessel der König der Finsternis in das Kind des Lichts verwandelt wird. Wir warten auf den Anbruch der Dämmerung, da Nerthus, die Große Mutter, wieder das göttliche Kind Sonne gebiert, das uns Hoffnung und das Versprechen des Sommers bringt.
Dies ist die Ruhe hinter der Bewegung, wenn die Zeit selber stillsteht; von allem der Mittelpunkt, der gleichzeitig der Umkreis ist.
Wir sind wach inmitten der Nacht. Wir drehen das Rad, damit das Licht zu uns komme. Wir rufen die Sonne aus dem Schoß der Nacht.“


******************************************
Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen




Hermann Hesse *2. Juli 1877 in Württemberg, † 9. August 1962 in Montagnola/Schweiz

Rabenmami Johanna Offline

Rabe


Beiträge: 182

29.12.2017 09:50
#13 RE: Segensspruch zu (H)Jul - antworten

Liebe Raben,

am 21.12. habe ich mein allererstes Opfer an die Götter gebracht. Im Horn ist Wasser mit Apfelgeschmack. Hoffentlich gaben sich die Götter damit zufrieden.
Asa Ok Vana Rabenmami

https://addpics.com/show/35d213180e/slide

Der Tod ist der Beginn der Wiedergeburt

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.750

29.12.2017 20:10
#14 RE: Segensspruch zu (H)Jul - antworten

Hallo, Rabenmami Johanna,
die Götter sind dann zufrieden, wenn du opferst, womit auch du selbst zufrieden wärest. Das ist das ganze Geheimnis. Opfern wir minderwertiger als das, was wir erhalten möchten, geht die Opfergabe ins Leere.
Doch jedes Handeln steht für die Tat.
Liebe Grüße
Tanith

******************************************
Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen




Hermann Hesse *2. Juli 1877 in Württemberg, † 9. August 1962 in Montagnola/Schweiz

«« Imbolc
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor