Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 220 mal aufgerufen
 Hinweise und Mitteilungen für Neu-Jungraben
aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.438

24.12.2016 14:26
Baumgebet antworten





Ich bin die Wärme Deines Heimes
in den langen klaren Winternächten
bin Schatten in Sommers brennender Glut
und Dachstuhl Deines Hauses
Ich bin Brett, Tisch und Stuhl
und das Bett in dem Du schläfst
Stil der Hacke und Holz der Tür.
Ich bin das lebendige Holz Deiner Wiege
und die Ruhestatt Deines Sarges.
Meine Stimme ist das Raunen des Waldes,
und ich bin Leib der Trommel des Zauberers
und der Atem der ganzen Welt.
Ich bin die Weisheit der Rune
und der heilige Hain, der Segen spendet,
und immergrüner Baum im Zentrum Midgards,
dessen Wurzeln die Welten verbindet.
YGGDRASIL~ich trage Heil,
bringe den Frieden und die Lebenskräfte,
zu denen sich die guten Willens treffen,
an den Wurzeln des Seins, mächtigem Stamm.
Mögen sich die Wälder wieder ausbreiten,
um den Menschen Trost und Hoffnung zu spenden
und Heilung zu bringen nach altem Gesetz !!!







★Ættna







★sorge, dich selbst nicht zu verlieren und weine, wenn du dahintreibst im strome der zeit, ohne den himmel in dir zu tragen★

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.299

24.12.2016 17:06
#2 RE: Baumgebet antworten

Liebe aettna, schönes neues Avatar - gefällt mir. Auch das baumgebet finde ich schön. Magst du mal sagen, von wem es geschrieben wurde (oder dein eigenes)?
Liebe grüße und allen nach altem heidnischen Brauch einen immergrünen Baum in der Stube (oder vor dem Haus), geschmückt mit den Gaben der Jahreszeit.
Liebe grüße
Tanith

******************************************
Die ewige Mutter bleibt,
von der wir kamen.
Ihr spielender Finger schreibt
in die flüchtige Luft unsere Namen

Hermann Hesse *2. Juli 1877 in Württemberg, † 9. August 1962 in Montagnola/Schweiz

Tahnee Offline

Rabe


Beiträge: 163

25.12.2016 07:12
#3 RE: Baumgebet antworten

Liebe aettna,

hast du dieses Gebet verfaßt?

Wenn man mal nachdenkt, Holz macht tatsächlich sovieles im Leben aus bzw. war und ist daran beteiligt, worüber man in der Hektik des Alltags gar nicht so nachdenkt.Hab vielen Dank fürs Teilen!

Mit freundlichen Grüßen, Tahnee

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
(Francis Picabia)

aettna Offline

Altrabe


Beiträge: 3.438

26.12.2016 17:40
#4 RE: Baumgebet antworten

Hallo Tanhee,

[quote]hast du dieses Gebet verfaßt?[quote]

Nein. Das Baumgebet stammt aus dem Yggdrasilkreis-Fundus.
Der Schreiberling ist mir nicht bekannt. (Wie bei den meisten Segen und Gebeten)
Ich werde mal nachhaken, wenn sich die Gelegenheit ergibt.


Grüsse...

★Ættna







★sorge, dich selbst nicht zu verlieren und weine, wenn du dahintreibst im strome der zeit, ohne den himmel in dir zu tragen★

Skyla Offline

Altrabe


Beiträge: 1.786

26.12.2016 17:45
#5 RE: Baumgebet antworten

Liebe aettna,

ein wirklich schönes Gedicht / Spruch / Weisheit / Gebet ..

Würde mich auch interessieren von wem es stammt.
Danke fürs teilen.

Liebe Grüße von Skyla



****************************************************

Ich bin uralt und bin ein Kind.
Anfang und Ende ineinander rinnt.

Hildegard Jahn-Reincke

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor