Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 11.580 mal aufgerufen
 Die Runen
Seiten 1 | 2
ismelia Offline

Rabe


Beiträge: 236

16.12.2018 20:25
#16 RE: Runenstein Haithabu antworten

@Tanith
im mai 2019 will ich unbedingt da hin :)
in meinem gewand
( Grins )

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 9.147

17.12.2018 00:18
#17 RE: Runenstein Haithabu antworten

Na, da ziehe ich mein Gewand doch auch an, liebe @ismelia . siehe Anhang.
Liebe Grüße
Tanith

***************************************
Rüm Hart - Klaar Kimming!
Seid liebevoll und unbequem herzlich! (Einherier)

ismelia Offline

Rabe


Beiträge: 236

17.12.2018 09:39
#18 RE: Runenstein Haithabu antworten

@Tanith
selbstgemacht ?
ich nähe seid jahren an meinem herum -
und hatte es viel zu lange nicht an :)

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 9.147

17.12.2018 12:30
#19 RE: Runenstein Haithabu antworten

Ja, das ist selbstgemacht, liebe @ismelia , aus Stoffresten.... - auch die Knöpfe, aber das sind Holzscheiben. Es entstand anlässlich einer Einladung zu einem "Handfasting" und ich war gebeten worden, so eine Art Gast-Schamanin darzustellen (ich bin ja keine, aber ich sollte die Hochzeitsgäste bei Eintritt in den Handfasting-Ring segnen). War ne tolle Feier. Leider ist die Räbin nicht mehr auf dem Baum, die damals ihr "Ja-Wort" gegeben hat. War ein herber Verlust für uns hier.
Aber es sind neue gekommen. Was den Rabenbaum mit Freude erfüllt.
Liebe GRüße
Tanith

***************************************
Rüm Hart - Klaar Kimming!
Seid liebevoll und unbequem herzlich! (Einherier)

ismelia Offline

Rabe


Beiträge: 236

17.12.2018 12:59
#20 RE: Runenstein Haithabu antworten

@Tanith
habe beim durchlesen des forums schon gesehen das viele seid langer zeit keinen beitrag geschrieben haben
ja es kommen neue und ich bin froh das ich euch gefunden habe :)
habe mein gewand mal gekauft aber es stetig umgenäht und angenäht und dranrumgenäht . . .
mit den besagten stoffresten meiner grossmutter . . . .

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 9.147

17.12.2018 13:37
#21 RE: Runenstein Haithabu antworten

Liebe @ismelia , ja, die Raben fliegen an und wieder ab. Manchen machen hier nur Zwischenlandung für ganz kurze Zeit, aber einige sind stetig Wiederkehrende. Oder bleiben sowieso. Manche kommen nach einer langen Abwesenheit wieder zum Baum zurück. Wir sagen dann: Einmal Rabe, immer Rabe (naja, gilt natürlich nur für die, die die Rabenehre hochalten. Du hast ja auch schon einen kennengelernt, bei dem das wohl nicht der Fall sein kann. Ich bin nach wie vor gern hier - schon so lange - und wollte mich damals gar nicht wirklich "anmelden" - so kann es gehen. Mit einigen Raben, und das ist das Schönste, habe ich auch im realen Leben Kontakt und freue mich sehr, dass es demnächst mehr (mindestens eine) werden. Ich habe auch noch Kontakt zu Raben, die längst nicht mehr hier sind oder auch nicht mehr aktiv dabei sind. Aus welchen Gründen auch immer. Foren machen Arbeit. Aber sie stehen und fallen mit der Gemeinsamkeit von Aktionen, zumindest hin und wieder einer Grußbotschaft.

Zitat von ismelia im Beitrag #20
@Tanith
habe mein gewand mal gekauft aber es stetig umgenäht und angenäht und dranrumgenäht . . .
mit den besagten stoffresten meiner grossmutter . . . .


Das ist toll und bestimmt macht des das Kleid im Endeffekt auch besonders, ganz.
Liebe Grüße
Tanith

***************************************
Rüm Hart - Klaar Kimming!
Seid liebevoll und unbequem herzlich! (Einherier)

ismelia Offline

Rabe


Beiträge: 236

17.12.2018 15:29
#22 RE: Runenstein Haithabu antworten

@Tanith
mir ging es bei meiner anmeldung natürlich um austausch aber auch immer um das interesse real menschen zu treffen die meine überzeugungen teilen .
wir haben wirklich einen tollen freundeskreis und einige von ihnen haben die letzten jahre auch interesse gezeigt als es um runen und meine rituale ging.
da stehe ich aber eher in der berater position und ich rede eigentlich nur darüber wenn ich gefragt werde die runen so denke ich sollten sich niemandem aufdrängen .
mich haben sie ja auch so gefunden . . . .

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 9.147

17.12.2018 16:26
#23 RE: Runenstein Haithabu antworten

Zitat von ismelia im Beitrag #22
so denke ich sollten sich niemandem aufdrängen .

Ich stimme dir in vollem Umfang zu, liebe @ismelia , die Wege sind manchmal verschlungen, aber letztlich führen sie hin zu den Runen, wenn wir es zulassen.
Liebe Grüße
Tanith

***************************************
Rüm Hart - Klaar Kimming!
Seid liebevoll und unbequem herzlich! (Einherier)

Seiten 1 | 2
«« Nauthiz
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor