Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 57.367 mal aufgerufen
 Die Runen
Mr.Snow Offline

Neugieriger

Beiträge: 2

04.08.2018 16:24
Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Hey Leute!

Da ich schon seit langem überlege mir ein Tattoo zu stechen und es aus Runen des älteren Futhark bestehen soll, würde ich mich für die abschließende Planung gerne bei euch in diesem Forum informieren.

Und zwar sollen die Namen meiner Eltern und der meines Bruders auf meine Brust kommen.

Mir ist halt wichtig, auch da es mein Erstes sein wird, dass es etwas ist, was für mich von sehr großer Bedeutung ist.

Dazu kommt wie oben beschrieben, dass es im älteren Futhark geschrieben sein soll.

Zum einen, weil mich die skandinavische, germanische und auch die allgemein alte Kultur der Wikinger mit großem Interesse begeistert und zum anderen, weil mir die Schrift der Runen sehr gefällt.

Ich würde euch einfach mal gerne fragen, ob die Runenanordnung für die Namen Maximilian, Claudia und Ralf wie im folgenden Bild richtig sind.

Ich weiß dass es für den Laut "x" keine Rune gibt und man daher k und s benutzt. Außerdem habe ich bei Claudia bedacht, dass man für "c" den Lautwert k benutzen muss.

Habe ich das alles so korrekt übersetzt ?

Und die andere Frage ist: Ist es überhaupt unüblich, dass Namen in Runenschrift geschrieben wurden ? weil ich komischerweiße kaum Bilder gefunden habe in denen man Namen übersetzt in Runenschrift sah.

Ich würde halt gerne wissen ob das dann Quatsch wäre einen Namen statt Wörter zu übersetzen.

[img][/img]


Vielen Dank schon mal im Vorraus !


Mit freundlichen Grüßen



Mr.Snow

Faerberin Offline

Altrabe


Beiträge: 851

04.08.2018 17:36
#2 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Hallo Mr. Snow,

Zitat von Mr.Snow im Beitrag #1
Da ich schon seit langem überlege mir ein Tattoo zu stechen und es aus Runen des älteren Futhark bestehen soll, würde ich mich für die abschließende Planung gerne bei euch in diesem Forum informieren.

Und zwar sollen die Namen meiner Eltern und der meines Bruders auf meine Brust kommen.


Da ich Deinen Hintergrund nicht weiß, gehe ich einfach davon aus, dass Du noch weniger von Runen weisst als ich

Daher auch an Dich, wie vorher schon an andere (wenn Du die Suchfunktion oben, vierter link von links, benutzt, wirst Du einige Threads dazu finden) der Rat, Dir doch erst einmal die Runen so auf die Haut zu malen, dass Du sie wieder abbekommst, bevor Du so etwas relativ endgültiges wie ein Tatoo machst. Runen haben eine Wirkung, die erst einmal erforscht werden will.

Das X und C hätte ich genauso "übersetzt"; da mögen sich noch kundigere als ich äußern, ob es wirklich so passt. Ich finde schon .

Vielleicht hilft Dir dieser Thread, vor allem der verlinkte Post, weiter:
Wie finde ich meine Geburts- und Namensrune heraus?

bunte Grüße
Färberin
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.
Konfuzius

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 869

04.08.2018 18:30
#3 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Lieber Mr. Show; natürlich ist es möglich mit den Runen zu Schreiben, in der Hagia Sophia hat sich Mal ein Wiking verewigt. Das ist heute noch zu erlesen. Ich denke Mal, Du musst konkret, mit Deiner Idee zufrieden sein, dies sei die Hauptsache. - Jedoch bedenke, es gibt natürlich auch übergeordnete Runenzeichen, die eben dies Versinnbildlchen können. - Im Gründe steht es jedweder Interpretation frei auszudrücken, oder zu erkennen was Deinem Anliegen entspricht. Deine Interpretation ist Dein Ding. L.G. Einherier

Mr.Snow Offline

Neugieriger

Beiträge: 2

04.08.2018 23:39
#4 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Zitat von Faerberin im Beitrag #2
Da ich Deinen Hintergrund nicht weiß, gehe ich einfach davon aus, dass Du noch weniger von Runen weisst als ich smile]



Erstmal Dankeschön für die Antwort :)

Bin mir jetzt nicht sicher was du genau meinst mit meinem Hintergrund, da ich es hier beschrieben habe :

Zitat von Mr.Snow im Beitrag #1
Mir ist halt wichtig, auch da es mein Erstes sein wird, dass es etwas ist, was für mich von sehr großer Bedeutung ist.



Zitat von Mr.Snow im Beitrag #1
Zum einen, weil mich die skandinavische, germanische und auch die allgemein alte Kultur der Wikinger mit großem Interesse begeistert und zum anderen, weil mir die Schrift der Runen sehr gefällt.



Um genau zu sein : Der Hintergrund ist einfach der, dass diese Menschen für mich die Wichtigsten sind und es mich immer daran erinnern soll, wie sehr ich sie liebe und auf dem Herzen trage.

Natürlich sollen die Runen nicht stump genau wie auf der Vorlage tattoowiert werden... da kommt noch eine schöne Steintafel dazu, die stylistisch sehr passend zum Thema und den Runen ist.


Zitat von Einherier im Beitrag #3
Lieber Mr. Show; natürlich ist es möglich mit den Runen zu Schreiben, in der Hagia Sophia hat sich Mal ein Wiking verewigt. Das ist heute noch zu erlesen. Ich denke Mal, Du musst konkret, mit Deiner Idee zufrieden sein, dies sei die Hauptsache.



Okay, vielen Dank und ja der Meinung bin ich auch :)

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Aber wäre cool, wenn jemand, der sich mit dem älteren Futhark vertraut fühlt das nochmal kontrolliert, was ich da übersetzt habe :)


Liebe Grüße Mr. Snow

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 869

05.08.2018 10:01
#5 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Lieber @Mr. Snow. - Natürlich bieten sich da Binderunen an, um den Wust der Einzelen Zeichen zu entgehen; sowie dem Wunsch entsprechend aus dem Alten Futhark ein Bild zu erschaffen, das genau die,s wiedergibt , was Dein Anliegen ist. Jedoch komprimiert und der Mystik der Buchenstäbe entsprechend Geheimnisvoll, für Unwissende. - Sei Kreativ, schau was Du erschaffen kannst. - Lass Dich Grüssen, Skoll - Einherier

Faerberin Offline

Altrabe


Beiträge: 851

05.08.2018 10:17
#6 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Lieber @Mr.Snow

Zitat von Mr.Snow im Beitrag #4
Bin mir jetzt nicht sicher was du genau meinst mit meinem Hintergrund, da ich es hier beschrieben habe :


Das Erste bezog ich auf das Tatoo, passt das so? Da sehe ich auch, dass es wichtig ist, dass es stimmt. Tatoos macht man nicht mal einfach so, sie begleiten einen ein Leben. Und zu viele Leute wissen nicht, was sie damit aussagen.

Steintafel erinnert mich persönlich an Grabstein, aber Du wirst schon wissen, was Du willst

Zitat von Mr.Snow im Beitrag #4
Um genau zu sein : Der Hintergrund ist einfach der, dass diese Menschen für mich die Wichtigsten sind und es mich immer daran erinnern soll, wie sehr ich sie liebe und auf dem Herzen trage.


Mit Hintergrund meinte ich Deinen, Dein Wissen bzgl. der Runen, nicht die Geschichtes des Tatoos . Was weißt Du von den Runen, was kennst Du, hast Du Dich mit ihrer Magie befasst?

Ich habe zumindest das gelesen, was Du schreiben wolltest, insofern kann es nicht so verkehrt sein

Hast Du Dir eigentlich schon einmal die Bedeutung der einzelnen Runen Deiner Inschrift angeschaut? zum Beispiel - sie ist Eis, erstarrt, Ruhe. Sie trennt. Sagt man. Ich glaube, dass sie in manchen Fällen auch Verbindung halten kann. Was findest Du zu den Runen? Wenn Du sie anschaust, wenn Du in Dich reinfühlst, wenn Du ganz einfach googelst, oder ein gutes Buch dazu liest?

Lieber @Einherier,

Zitat von Einherier
Natürlich bieten sich da Binderunen an, um den Wust der Einzelen Zeichen zu entgehen;



Hmm, ja, das macht es schon übersichtlicher und geheimnisvoller, nur, ist es nicht noch komplizierter als die einzelnen Runen?

bunte Grüße
Färberin
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.
Konfuzius

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 869

05.08.2018 10:34
#7 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Liebe @Faerberin, sei Gegrüsst und einen schönen guten morgen! - Na ja, ich habe selbst einmal einen Text in Runen übersetzt und ihn dann auch in ein Holz gegeben. Nur bin ich damit nicht so zufrieden. - Es war der Abstandshalter fürs Lesebrett. Hinten zwischen die beiden Flügel-stützen eingesetzt verhindert es, daß sie ungewollt zusammenklappen könnten. - Ich habe den Text dennoch in Latein verfasst und dann in die Runenzeichen übersetzt. - Aber zufieden bin ich damit eigentlich nicht so Richtig. - Mal seh´n, ich kann ja mal ein Photo einstellen. Etwas an Kryptik hat es allemal und wer es Lesen möchte braucht schon etwas an Intuition. - Ich müsste dann aber erst mal ein Pic machen um es einzustellen, nun ja, mal mache ich das wohl. - Liebe Grüsse, Einherier

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 869

05.08.2018 10:59
#8 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Liebe @Faerberin, ich Sinniere des öfteren darüber nach, es einfach über eine Fräse abzuraspeln. - Aber ich bin mir noch nicht so im Klaren über diese Aktion, mal sehn. L.G. : Einherier

Faerberin Offline

Altrabe


Beiträge: 851

05.08.2018 11:20
#9 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Lieber @Einherier

Zitat von Einherier im Beitrag #8
ich Sinniere des öfteren darüber nach, es einfach über eine Fräse abzuraspeln. - Aber ich bin mir noch nicht so im Klaren über diese Aktion, mal sehn.

Bei Holz geht das ja leicht, auf Haut...

Was macht Dich denn unzufrieden mit dem Text?

bunte Grüße
Färberin
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.
Konfuzius

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 869

05.08.2018 11:25
#10 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Liebe @Faerberin, ja nun, es ist so, daß es irgendwie reinhaut und eventuel auch etwas unserioes erscheinen könnte. Daher meine Bedenken. - Ein abfräsen der Runenschrift wäre ja kein Ding. - Ich hadere noch mit dem Gedanken. Mal seh´n. L.G. Einherier

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 869

05.08.2018 11:28
#11 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Ich mache mal ein Pic, dann siehst Du es, wie es ausschaut.Nach dem Abfräsen ; neu Einwachsen; oder Oelen und gut wär´s. Herzliche Grüsse, Einherier

Faerberin Offline

Altrabe


Beiträge: 851

05.08.2018 11:35
#12 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Lieber @Einherier

Zitat von Einherier im Beitrag #11
Ich mache mal ein Pic, dann siehst Du es, wie es ausschaut.Nach dem Abfräsen


Hattest Du es nicht schon einmal drin sogar? Ich meine mich an ein Brett mit einem Text oder zumindest mit sehr vielen Runen zu erinnern

Wie "haut" es denn "rein"?

bunte Grüße
Färberin
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.
Konfuzius

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 869

05.08.2018 11:39
#13 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Nein, liebe @Faerberin, so direkt habe ich es nicht Gepostet. Es gab bisher davon kein Photo. L.G. Einherier

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 869

05.08.2018 11:44
#14 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Tja, irgendwie ist es ein wenig zuviel des Guten, kommt mir schon mal in den Sinn.

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 869

05.08.2018 11:53
#15 RE: Namen in Runenschrift übersetzen, älteres Futhark. antworten

Liebe @Faerberin, es ist auf dem Holz auch gar nicht so gut zu erkennen. (Irgendwie). - Ich habe natürlich noch die Vorhergegangene Zeichnung, bzw. Blaupause von der Geschichte. Es wäre eventuell dadurch
etwas leichter zu erkennen oder zu sehen. - L.G. Einherier

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor