Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.125 mal aufgerufen
 besondere Sternenkonstellationen
Othala ( gelöscht )
Beiträge:

13.04.2006 08:23
Vollmond antworten
Hallo Ihr Lieben,

heute ist Vollmond.
Und zwar exakt um 18:40 Uhr bei 23°37' in der Waage.


Astronomisch heißt das, daß sich Sonne und Mond am Himmel genau gegenüber stehen, also eine Opposition miteinander bilden - man könnte auch etwas überspitzt sagen, sie "duellieren" sich.
Astrologisch/psychologisch bedeutet die Vollmondkonstellation immer, daß unser bewußtes Wollen (Sonne) und unser unbewußtes Fühlen (Mond) auf den Prüftstein gestellt werden.
An Tagen wie heute wird offensichtlich, wie sehr wir mit unserem Inneren im Einklang sind, ob unser Wollen und Fühlen eine Einheit bilden.

Bespiel:
jemand hat sich von seinem Partner vor einiger Zeit getrennt - aus (seiner) Verstandessicht eine kluge und richtige Entscheidung.
Das Herz allerdings ist anderer Meinung... man hängt doch noch sehr an seiner Ex-Liebe, ist emotional nach wie vor involviert.
Man mag zwar kopfmäßig gelöst sein, aber gefühlsmäßig ist man es noch nicht und an Vollmondtagen wird so eine Gefühlslage häufig offensichtlich - da kommen unbewußte und verdrängte Gefühle ans Licht.

Nicht von ungefähr sind bei Vollmond häufig Gereiztheit und unterschwellige bis offensichtliche Aggressionen, sowie ein "Überdrehtsein" auffällig - die Hauptursache dafür liegt in der von mir erwähnten Prüfsituation.

Menschen, die an einem Vollmondtag geboren sind, d.h., in deren Radix sich eine Sonne-Mond-Opposition befindet, dürften Vollmondtage besonders intensiv erleben.

Für unser Forum ist der heutige Aspekt weniger relevant, allerdings könnte sich durch das Mond/Saturn- und Mond-AC-Quadrat eine schwankende Stimmungslage bemerkbar machen, mit einer Tendenz zur Schwermütigkeit.
Etwas aufgefangen wird diese mögliche Empfindung durch ein gleichzeitiges Mond/Pluto-Sextil, zudem steigert dieser Transit das Verlangen nach Erlebnissen auf tiefer Ebene und die Liebe zu allem Mystischen, angefangen bei einem guten Kriminalroman bis hin zum Eintauchen in die Welten echter Mystik.
Die intensive Beschäftigung mit Magie oder dem Studium der Runen/Astrologie/Psychologie könnte das heutige Verlangen stillen.

Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren Tag und einen schönen Vollmondabend,

Othala
_______________________________________


Gehen lernt man durch Stolpern

Inga Offline

Rabe


Beiträge: 496

13.04.2006 09:58
#2 RE: Vollmond antworten

Hallo Othala,

vielen Dank für diesen tollen Beitrag. So bekommt der Vollmond zumindest für mich gleich ein neues Gesicht!

In Antwort auf:
Für unser Forum ist der heutige Aspekt weniger relevant, allerdings könnte sich durch das Mond/Saturn- und Mond-AC-Quadrat eine schwankende Stimmungslage bemerkbar machen, mit einer Tendenz zur Schwermütigkeit.

Dann hoffen wir mal, dass sich die Schwermütigen einen guten Krimi schnappen

Liebe Grüße
Inga

"Nichts ist so beständig wie der Wandel"

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2006 15:14
#3 RE: Vollmond antworten
Hallo zusammen, liebe Inga,

In Antwort auf:
vielen Dank für diesen tollen Beitrag. So bekommt der Vollmond zumindest für mich gleich ein neues Gesicht!

Danke, das freut mich zu lesen.

Wie war denn gestern so Eure Stimmungslage? Kann/mag jemand was berichten?

Liebe Grüße,

Othala

_______________________________________


Gehen lernt man durch Stolpern


Othala ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2006 18:36
#4 RE: Vollmond antworten

Liebe Raben,

morgen, exakt um 12:55 Uhr ist es wieder soweit:
Vollmond, 16°44' im Wassermann.

Im Rabenbaumradix befindet sich der morgige Mond im 1. Haus, was die emotionalen Antennen aktivieren dürfte.
Persönliche und subjektive Überlegungen überwiegen stark und man ist jetzt sehr mit sich selbst beschäftigt.
Gleichzeitig ist aber auch das Kontaktbedürfnis groß, man möchte mit Freunden und geliebten Menschen zusammensein.

Morgen "läuft" zudem der Mond über den Rabenbaum-Neptun, d.h., Mond und Neptun bilden am Vormittag eine Konjunktion miteinander.
Die Empfindsamkeit gegenüber der eigenen Umgebung ist stark erhöht, sämtliche Stimmungen vermag man jetzt aufzusaugen wie ein Schwamm.
Auf einer anderen Ebene kann dieser Transit die Phantasie ungeheuer anregen, es bedarf nicht viel, um in seiner allereigensten Welt zu versinken.
Zu Dichtung, Musik und anderen Künsten fühlt man sich jetzt stark hingezogen.

Dem Ganzen entgegen wirkt eine Sonne/Saturn-Konjunktion im Löwen.
Wie schon mal erwähnt, bedeutet ein Vollmond immer eine Opposition zur Sonne, man kann - platt gesprochen - von einem Duell zwischen bewußtem Wollen und (unbewußtem) Fühlen sprechen.
Während Mond/Neptun morgen ein wenig schläfrig machen und zum Tagträumen einladen könnte, erinnert Saturn vehement an Arbeit, Pflicht und Verantwortung.
Der Kopf versucht zu organisieren und zu planen, während einem eigentlich viel mehr danach wäre, die Beine hochzulegen und in phantastischer Literatur zu versinken.

Wie auch immer Ihr den morgigen Tag gestalten werdet:
ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch!

Liebe Grüße,

Othala
_______________________________________


Nicht das Vielwissen sättigt die Seele,
sondern das Spüren und Verkosten der Dinge



Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

15.08.2006 19:08
#5 RE: Vollmond antworten

Liebe Othala,

ich habe keine Ahnung, wie Du das machst, aber Deine Prognose hat zumindest bei mir den Nagel auf den Kopf getroffen. Im übrigen möchte ich Dir einmal ein Lob aussprechen, dass Du uns Deine Beiträge immer so formulierst, dass sie für alle verständlich sind.

Liebe Grüße
Garm




Fleisch, ist mein Gemüse

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

21.08.2006 18:49
#6 RE: Vollmond antworten

Liebe Othala,

ich habe eben erst gelesen, dass die Prognose ja für unser Forum gegolten hat. Also den Forengeist gemeint hat. Demzufolge hat mein Tag aber trotzdem gut hineingepasst. Naja, halt aus Rabensicht.

Viele Grüße
Garm




Fleisch, ist mein Gemüse

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

21.08.2006 19:09
#7 RE: Vollmond antworten
Lieber Garm,

erstmal danke für Dein Lob.

In Antwort auf:
Demzufolge hat mein Tag aber trotzdem gut hineingepasst. Naja, halt aus Rabensicht.


Wußtest Du eigentlich, daß Du an einem Vollmondtag zur Welt gekommen bist?
Von daher ist es nicht verwunderlich, daß Du auf Vollmondaspekte besonders sensibel reagierst.
... und außerdem bist Du ja ein Teil des "Rabenbaums".


Liebe Grüße,

Othala

_______________________________________


Nicht das Vielwissen sättigt die Seele,
sondern das Spüren und Verkosten der Dinge

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

21.08.2006 19:18
#8 RE: Vollmond antworten

Liebe Othala,

In Antwort auf:
Wußtest Du eigentlich, daß Du an einem Vollmondtag zur Welt gekommen bist?


Nein, dann war der Mond wohl im Nebel, sonst hätte meine Mutter mir dass ihr seeliges Leben lang auf`s Brot gedonnert

In Antwort auf:
... und außerdem bist Du ja ein Teil des "Rabenbaums".


Danke wiederum für dieses Kompliment

Liebe Grüße
Garm




Fleisch, ist mein Gemüse

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor