Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 988 mal aufgerufen
 Bäume
brannon ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2006 20:50
Ask und Embla - das erste menschenpaar antworten

seid gegrüßt ihr raben
hab durch zufall dies gefunden..

In der altnordischen Mythologie sind Ask (aus einer Esche erschaffen) und Embla (aus einer Ulme erschaffen) das erste Menschenpaar! Jene wurden von den Göttern geschaffen und bekammen (qu. Yöluspa, Lied 1) von Odin eine Seele, von Hönir die Lebenswärme und Lodur gab ihnen das Aussehen (Gesundheit).


Jedoch nach Snorri sind es Odin, Wili und We die ihnen Atem und Leben, Verstand und Bewegung,Aussehen, Sparche , Gehör und Sehkraft verleihen.

Ich selber möcht, wenn möglich, noch mehr darüber erfahren...

die götter mögen mit euch sein,
Brannon
________________________________________________

du bist was du warst ~ du wirst sein was du tust

Zita ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2006 15:27
#2 RE: Ask und Embla - das erste menschenpaar antworten
Hallo brannon

Zu diesem Thema gibt es auch eine sehr schöne Karte aus dem Germanischen Götterorakel von Voenix. Sie heißt Ursprung. Das Bild wird im Buch so beschrieben:

"Ein neuer Tag beginnt, an Horizont geht die Sonne auf und bescheint das erste Menschenpaar. Eine Frau und ein Mann sitzen sich am Strand gegenüber. Von den Wellen des Urmeeres sind ihre hölzernen, noch leblosen Körper an Land gespült worden. Ihre Gesichter drücken Erstaunen und faszinierte Scheu aus. Vorsichtig und zärtlich berühren sie einander und erkunden, befremdet und vertraut zugleich, die Gestalt des anderen. Ihre Körper laufen in die Wurzeln zweier Bäume aus, aus denen die Götter sie schufen und ihnen Leben einhauchten. Deren Fußspuren sind im Sand noch zu erkennen. Die Namen lauten Ask und Embla, und sie sind die Begründer des Menschengeschlechts.

Augen blinzeln voller Zag
Eben erwacht, noch wie geblendet;
Scheue Blicke finden sich,
spiegeln einander ihre Seelen.

Fein geformte Hände
Berühren und erforschen,
unwiderstehliches Verlangen
zieht zueinander hin.

Sinnenreize, neu und unerfahren,
fordern ein ihr Recht.
Was getrennt, wird wieder eins,
um Neues zu erschaffen."

Dieser Mythos setzt sich nach dem Ragnarök fort. Da sind es Lif ( Leben) und Lifthrasir (der nach dem Leben strebende) die als einziges Menschenpaar überleben. Geschützt waren sie durch die Wurzeln von Yggdrasill.

Die Karte hat immer etwas mit Neubeginn zu tun. Sie hat einen Bezug zu den Runen Uruz und Laguz. Astrologisch beschreibt sie den Übergang von den Fischen zum Widder. Also dem letzten Zeichen, das alle anderen in sich trägt; um dann mit dem Wissen oder dem Bewusstmachen der Ursprünge, oder der Wurzeln in den neuen Kreislauf einzutreten.

Liebe Grüße
Zita

brannon ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2006 19:06
#3 RE: Ask und Embla - das erste menschenpaar antworten

sei gegrüßt zita

ich danke für diesen rat!er hat mir weiter geholfen! dieses gedicht find ich auch sehr schön...
doch wer noch mehr darüber weiß...bitte erzählt mir es!

die götter mögen mit dir sein
brannon
________________________________________________

du bist was du warst ~ du wirst sein was du tust

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.158

19.05.2006 19:44
#4 RE: Ask und Embla - das erste menschenpaar antworten

Hallo Brannon,

nach meinem Verständnis sind die Brüder Hönir und Lodur identisch mit Wili und We. Allerdings scheiden sich hier die Geister. We wird zum Beispiel auch als anderer Name des Gottes Loki angegeben.

In Antwort auf:
doch wer noch mehr darüber weiß...bitte erzählt mir es!

Hast Du denn eine spezielle Frage, die wir Dir beantworten könnten?

Viele Grüße
Ansuz




"Man erlangt die Erleuchtung nicht, indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht." (CG Jung)

Zita ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2006 14:32
#5 RE: Ask und Embla - das erste menschenpaar antworten

Hallo brannon, Hallo Raben

... und jetzt kann ich Euch ja auch
endlich die Karte zeigen, von der ich schrieb:



Schönen Sonntag
Zita

Laerd Offline

Rabe


Beiträge: 464

31.08.2006 21:29
#6 RE: Ask und Embla - das erste menschenpaar antworten
Hallo Zita!

Schöne Darstellung, erinnert mich doch irgendwie an was aus der Bibel... ... Sogar die Anfangsbuchstaben sind gleich!

Schönen Gruß
Laerd


Die gute Zeit vergisst man in der schlechten

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor