Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 684 mal aufgerufen
 Die Runen
Algiz Offline

Altrabe


Beiträge: 590

27.05.2006 21:19
Binderunen antworten

Liebe Raben,
angeregt durch Ingas Nachfrage zur Tätowierung ihres Freundes habe ich noch mal über die Bindrunen nachgedacht und darüber was sie eigendlich sind.
Ich habe es immer so verstanden dass Binderunen entweder Runen sind die miteinander verbunden sind, also entsprechend gemalt oder geritzt. Oder aber Runen die in einen "Auftrag" eingebunden sind. Aber es ist dabei möglich jede Rune dafür zu nutzen, folglich kann jede Rune eine Binderune sein, wenn icj sie dazu mache, oder?
Oder kann ich für diesen Zweck nur bestimmte Runen verwenden??

mit fragenden Grüßen Algiz
________________________________

Wenn du eine weise Antwort verlangst, mußt du vernünftig fragen
- Johann Wolfgang von Goethe -

MACHT ZU BESITZEN UND NICHT AUSZUÜBEN IST WAHRE GRÖßE
- FRIEDEL BEUTELROCK-

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.158

27.05.2006 21:54
#2 RE: Binderunen antworten

Liebe Algiz,

du kannst jede Rune in eine Binderune einarbeiten.

Wenn Du ein bestimmtes Ziel verfolgst, oder ein Amulett mit einer besonderen Fähigkeit oder Kraft laden willst, dann suchst Du Dir die Runen, die diesen Zweck erfüllen und bindest sie zu einer Sigille oder einem Zeichen. Um die so gefundenen Runen zu binden, verwenden einige Runenkundige abschließend Gebo und legen oder gravieren sie über die gebundenen Runen.

Viele Grüße
Ansuz




"Man erlangt die Erleuchtung nicht, indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht." (CG Jung)

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor