Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 10.739 mal aufgerufen
 Gegenstände des Alltags
Seiten 1 | 2 | 3
Laughing-Skull ( Gast )
Beiträge:

26.11.2006 16:50
#16 RE: Seife antworten

Hallo Allesamt

Ich hatte auch einmal eine Naturseife. Die hat doch tatsächlich bei täglicher Anwendung über 2 Mnate gehalten, wenn ich sie nach dem Duschen mit einem Tuch getrocknet habe.

Alvara? Wie lange halten deine Seifen denn so?

Euer
Laughing

Alvara Offline

Rabe


Beiträge: 237

26.11.2006 20:08
#17 RE: Seife antworten

Hallo,

haltbar sind sie bei richtiger Lagerung ungefähr 2 Jahre - ist wie mit Weinen - manche packens auch länger.
Der Rest ist abhängig vom Waschen *g*
Meistens wiegt ein Stück zwischen 80 und 100 gramm trocken , derzeit mach ich auch leichtere. Keine Ahnung, wir sind zu Viert, da geht es schnell mit dem Aufbrauchen...

Liebe Grüsse

Alvara
****************************************************

Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung, dass etwas anderes wichtiger ist, als die Angst. (Ambrose Red Moon)

brannon ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2006 22:22
#18 RE: Seife antworten

Seyd gegrüßt,

Meine Großmutter brachte mir bei:

Wenn du eine sehr gute Seife brauchst, und nicht umständlich herstellen willst, lege ein kleines Stück Seife in einen Eimer und lege Ahornrinde darüber udn fülle den Eimer mit Wasser! Ich selberhabe es ausprobiert! Sehr gut die Seife und jene hat auch ein sehr angenehmes Aroma!

Lebet euer Leben
Brannon
________________________________________________

du bist was du warst ~ du wirst sein was du tust

ismelia Offline

Rabe


Beiträge: 191

13.12.2018 15:22
#19 RE: Seife antworten

Moin Moin Raben
Also gibt es tatsächlich auch eine Rubrik Seife im Rabenbaum Wunderbar !
dieses Jahr ist nämlich mein Mittwinter Bastel Projekt Seife selber machen
genau gesagt zuerst einige Testreihen und rumprobieren mit selbstgemachter
Lebensmittelfarbe und verschiedenen Duftölen
@Faerberin und Raben habt ihr noch Tips für Grüne Farbe -
Habe Spirulina gemörsert aber das stinkt mir etwas zu sehr
euch allen einen schönen Tag Ismelia

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 9.081

13.12.2018 20:18
#20 RE: Seife antworten

Liebe @ismelia ,
ich gratuliere dir, wie umsichtig du auf dem Rabenbaum zugange bist und dass du uns teilhaben lässt an deinem Wirken - vielen Dank dafür.
Ich mische mich in das Färben nicht ein - dafür ist die @Faerberin prädestiniert, aber ich habe mal in einem Wollkurs Brennnesseln für Grün genutzt - nur - wo bekommst du die jetzt her? Ich glaube, getrocknet bringen sie nicht soviel. Wie gesagt, ich bin sicher das Faerberin dir da weiterhelfen kann.
Liebe Grüße
Tanith

***************************************
Rüm Hart - Klaar Kimming!
Seid liebevoll und unbequem herzlich! (Einherier)

Faerberin Online

Altrabe


Beiträge: 938

13.12.2018 23:54
#21 RE: Seife antworten

Liebe @ismelia @Tanith und Raben,

Zitat von ismelia im Beitrag #19

@Faerberin und Raben habt ihr noch Tips für Grüne Farb


Ich färbe eher Stoffe, an Seife habe ich mich noch nicht versucht. Für Lebensmittel wird gern Spinatpulver verwendet; vielleicht hilft das? Ich habe es aber noch nicht ausprobiert.
Zitat von Tanith im Beitrag #20
aber ich habe mal in einem Wollkurs Brennnesseln für Grün genutzt - nur - wo bekommst du die jetzt her? Ich glaube, getrocknet bringen sie nicht soviel.

Brenesseln färben an sich gelb und doch, die Färbedrogen werden oft getrocknet. Die Farbstoffe sind da nicht so empfindlich, die mögen andere Sachen nicht (Licht z.B.). Grün auf Stoffen wird normalerweise durch überfärben erzeugt; original grün färbt z.B. Klatschmohn (Blüte) und Blutpflaumenblätter. Bei Stoffen wie gesagt, wie es bei Seife ist, weiß ich nicht.

bunte Grüße
Färberin
Mind is like a parachute - open it works best

ismelia Offline

Rabe


Beiträge: 191

14.12.2018 10:11
#22 RE: Seife antworten

liebe @Faerberin trotzdem danke für deine Antwort - habe noch grünen Tee versucht
so richtig knallige Farben passen ja auch nicht zu selbgemachter Seife finde ich . . . .
und etwas krumm und schief und unregelmässig in der Farbgebung darf es auch sein . . . .
es bereitet mir einfach Freude Dinge mit meinen eigenen Händen zu produzieren und
ganz nebenbei hab ich noch schöne Geschenke für alle . . . .
@Tanith danke für dein Kompliment bezüglich meiner Umsicht . . .
ich bin eine harmonie süchtige Waaage :)

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 976

14.12.2018 13:39
#23 RE: Seife antworten

Liebe ismelia, versuche Matchatee, und natürlich irgend einen Fixierer. Liebe Grüsse, Einherier

ismelia Offline

Rabe


Beiträge: 191

14.12.2018 14:19
#24 RE: Seife antworten

der tee hat sehr gute erfolge erzielt
ein schönes helles grün . . .
Danke @Einherier

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 976

14.12.2018 16:14
#25 RE: Seife antworten

Liebe @ismelia: schön, es freut mich. Für den Geruch könntest Du auch Zitraloel verwenden.(Apotheke). Herzliche Grüsse, Einherier

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 9.081

15.12.2018 02:09
#26 RE: Seife antworten

Seht ihr, liebe Raben, was ich meinte, alsi ich schrieb, dass die @Faerberin Ahnung hat?

Zitat von Faerberin im Beitrag #21
Die Farbstoffe sind da nicht so empfindlich, die mögen andere Sachen nicht (Licht z.B.). Grün auf Stoffen wird normalerweise durch überfärben erzeugt; original grün färbt z.B. Klatschmohn (Blüte) und Blutpflaumenblätter.

Danke dir, du Liebe.
Bei dem Wollkurs haben wir frische Brennnesseln gekocht und mit irgendwas versetzt, hab vergessen, was das war; es ergab dann so ein sehr helles Grün.
Liebe Grüße
Tanith

***************************************
Rüm Hart - Klaar Kimming!
Seid liebevoll und unbequem herzlich! (Einherier)

Faerberin Online

Altrabe


Beiträge: 938

15.12.2018 11:04
#27 RE: Seife antworten

Liebe @Tanith

Zitat von Tanith im Beitrag #26
Bei dem Wollkurs haben wir frische Brennnesseln gekocht und mit irgendwas versetzt, hab vergessen, was das war;

Eisensulfat (Rasendünger ;) ) vermutlich; da wird erst gefärbt und dann das Pulver zur Flotte zugegeben und die Wolle nochmal reingegeben und entwickelt. Das Eisensulfat alleine gibt so ein Bläulich, mit Gelb ein Grün Richtung Olive. Man muss nur aufpassen, die Wolle leidet wenn man zu viel verwendet und man muss es wirklich gut auflösen, sonst gibt es Flecken.

@Einherier, Matcha muss ich mal ausprobieren :) Auf Wolle würde ich Gelb erwarten, aber ich vermute, die Drogen geben in Seife ein anderes Ergebnis.

bunte Grüße
Färberin
Mind is like a parachute - open it works best

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 976

15.12.2018 17:55
#28 RE: Seife antworten

Liebe @Faerberin, ich denke mir, daß der Matchatee sich nicht für Textilien eignet. Ich weiß es aber nicht. Ich trinke ihn gern mit Milch, er ist ja sehr ergiebig ; aber auch nicht gerade billig. Es gibt da auch Matcha vor Cooking (von Izumi; z.B.). Eignet sich sogar sehr gut als Biolebensmittelfarbstoff; mit sinem Teeinwirkstoff auch gut anregend. - Herzliche Grüsse, Einherier

Faerberin Online

Altrabe


Beiträge: 938

15.12.2018 22:40
#29 RE: Seife antworten

Lieber @Einherier,

eignen wird er sich schon, Tee eignet sich ja auch. Vermutlich wird es eh gelb. Somit ist es schade, dann lieber mit Milch in der Tasse Aber so ein kleines Tüchlein könnte man ja mal ausprobieren, das braucht nicht viel.

bunte Grüße
Färberin
Mind is like a parachute - open it works best

Einherier Offline

Altrabe

Beiträge: 976

16.12.2018 00:44
#30 RE: Seife antworten

Warum nicht , liebe @The Färberin, experimente schaffen immer neue Erkenntnisse. Ich wünsche Dir gutes gelingen! Liebe Grüsse, Einherier (Frank)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor