Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 584 mal aufgerufen
 Die Runen
Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.160

06.06.2006 11:45
Die Monatsrunen im Juni antworten
Liebe Raben,

die Monatsrunen im Juni fallen leider aus. Der Grund dafür ist, dass wir in der Vergangenheit schon darüber gesprochen haben, dass die Zuordnung nach Gardenstone teilweise etwas unstimmig ist.

Othala und Hathuwolf hatt hier bereits eine sehr interessante Diskussion geführt.

In einem Gespräch mit Othala haben wir uns überlegt, dass wir die Monatsrunen zukünftig aus der Grafik entnehmen wollten, die im Thread zum Tyrkreis hinterlegt ist.

Nach dem Tyrkreis hätten wir im Juni allerdings die Runen "Eihwaz" und "Perthro". Die hatten wir allerdings schon (nach Gardenstone) im Mai. Das wäre nun doppelt gemoppelt

Ich hoffe, dass Ihr damit einverstanden seid, ansonsten bitte laut meckern

Viele Grüße
Ansuz

P.S. Auf dem Rabenbaum findet Ihr weiterhin die Deutung nach dem derzeitigen Kalender (Gardenstone) Hier wäre die Änderung derzeit zu aufwändig.



"Man erlangt die Erleuchtung nicht, indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht." (CG Jung)

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

06.06.2006 16:47
#2 RE: Die Monatsrunen im Juni antworten

Hallo Ansuz,

könnte man das nicht irgendwie so machen, dass die Positionen Astrologie, germanische Götter, Runen und runische Entsprechungen in einem Thread wie ein Nachschlagewerk behandelt und besprochen werden?

Keine Ahnung, wie sich sowas technisch umsetzen läßt, aber dafür haben wir ja auch unsere Moderatoren

Viele Grüße
Garm




Fleisch, ist mein Gemüse

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2006 17:11
#3 RE: Die Monatsrunen im Juni antworten
Lieber Garm,

ich bin zwar nicht Ansuz, aber ich antworte Dir trotzdem mal kurz.

In Antwort auf:
könnte man das nicht irgendwie so machen, dass die Positionen Astrologie, germanische Götter, Runen und runische Entsprechungen in einem Thread wie ein Nachschlagewerk behandelt und besprochen werden?


Wir sind ja gerade quasi dabei... im Tyrkreis-Thread tragen wir Ideen und Analogien rund um die Themen Astrologie/Germanische Mythologie/Runen zusammen.

Okay, ich ahne, was Du meinst, ein Nachschlagewerk sieht anders aus , aber wir müssen uns erstmal irgendwie durchwurschteln und Wissen sammeln;
vieleicht könnte man am Endes des Threads (wenn der 12. Abschnitt besprochen wurde) nochmal schauen, wie und ob sich eine Art zusammenfassende Tabelle errichten läßt.

Wir würden uns übrigens über Unterstützung im Tykreisthread freuen.

Liebe Grüße,

Othala


_______________________________________


Nicht das Vielwissen sättigt die Seele,
sondern das Spüren und Verkosten der Dinge

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.160

06.06.2006 17:19
#4 RE: Die Monatsrunen im Juni antworten

Hallo Garm,

Othala hat die Antwort ja schon gegeben. Es ist tatsächlich nicht so einfach, da wir bislang noch nicht genau wissen, wie das Endprodukt (damit es irgendwie übersichtich wird) aussehen wird.

In Antwort auf:
Keine Ahnung, wie sich sowas technisch umsetzen läßt, aber dafür haben wir ja auch unsere Moderatoren

Da hast Du natürlich recht....

Zitat von Othala
Wir würden uns übrigens über Unterstützung imTykreisthread freuen.

Diesen Satz kann ich aber auch durchaus unterstreichen, gerade wenn es darum geht, Informationen zu sammeln

Viele Grüße
Ansuz



"Man erlangt die Erleuchtung nicht, indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht." (CG Jung)

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor