Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 31.875 mal aufgerufen
 Über Raben
Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.165

09.07.2006 09:34
Die älteste Krähe der Welt ist gestorben antworten

Liebe Raben,

heute Morgen habe ich den folgenden Artikel im Netz gefunden und habe nicht schlecht gestaunt.
Aber lest selbst

Zum Artikel

Viele Grüße
Ansuz




"Man erlangt die Erleuchtung nicht, indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht." (CG Jung)

LOKI Offline

Rabe


Beiträge: 309

09.07.2006 11:01
#2 RE: Die älteste Krähe der Welt ist gestorben antworten

Hallo Ansuz,

Cool ich wusste garnicht das Krähen so alt werden können.

Gruß Michael
__________________________________________________
*SING*

Ihr habt die HAARE schön, ihr habt die HAARE schön, ihr habt die HAARE, die HAARE habt ihr schön!!!!!

*SING*

Sigurd Offline

Altrabe


Beiträge: 1.900

09.07.2006 13:58
#3 RE: Die älteste Krähe der Welt ist gestorben antworten

Lieber Ansuz,

dass ist ja echt der Hammer . Ich wusste auch nicht, dass die Tiere so alt werden können. Neulich sah ich in einer Reportage im Fernsehen, einen Bericht über einen Raben "Fridolin", der bei einem Mann lebt und von diesem tresiert wurde. Fridolin hört auf jedes Wort seines Herrchen .
Übrigens: Fridolin, hieß auch mein Chinchilla, den ich aber leider an meine Ex-Freundin abgegeben hab .

Liebe Grüße
wotan28


Nur dem, der sich selbst helfen kann, is es möglich auch anderen zu helfen.
(Sigurd W.)

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.165

10.07.2006 21:32
#4 RE: Die älteste Krähe der Welt ist gestorben antworten

Hallo Ihr Zwei,

ich habe auch nicht schlecht gestaunt, als ich den Artikel las

Wie wir sehen, da beschäftigen wir uns nun schon so lange mit dem schwarzen Vogel, aber für eine Überraschung ist er immer wieder gut

Viele Grüße
Ansuz




"Man erlangt die Erleuchtung nicht, indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht." (CG Jung)

Laerd Offline

Rabe


Beiträge: 464

16.07.2006 23:36
#5 RE: Die älteste Krähe der Welt ist gestorben antworten

Hallo ihr Raben!

Da haben wir doch mal wieder wirklich etwas neues von unseren gefiederten Freunden! 59 Jahre, oha.
Danke für den Artikel.

Schönen Gruß
Laerd
__________________________________________________

Let the world hear these words once more:
"Save us, oh Lord, from the wrath of the norsemen!"

brannon ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2006 22:27
#6 RE: Die älteste Krähe der Welt ist gestorben antworten

Seid gegrüßt ihr Raben,

Das erste, was mir zu diesem Vogel eingefallen ist, war einfach nur "RESPECKT"! Doch ist es schade, dass diese Krähe von uns gegangen ist! Wir haben ein Wesen von großem Wissen verloren!

Die Götter mögen mit euch sein
Brannon
________________________________________________

du bist was du warst ~ du wirst sein was du tust

Isa ( Gast )
Beiträge:

09.03.2007 21:49
#7 RE: Die älteste Krähe der Welt ist gestorben antworten

Hallo Raben.

59!!! Das ist ja unglaublich. Ich dachte Krähen werden 11 oder so. So kann ich mich also täuschen. Ich weiss von einer Katze, welche 29 Jahre alt ist und die älteste Europas ist. Wer weiss wie alt wohl diese noch wird?

Gruss
Isa

MET Offline

Neugieriger


Beiträge: 4

27.02.2009 15:14
#8 RE: Die älteste Krähe der Welt ist gestorben antworten

Hallihallo, dann mach ich hier also meinen ersten Post ^^

Ich bin nun doch ein wenig verwirrt, da ich schon vor längerer Zeit auf Wikipedia gelesen habe das Raben bis zu 90 jahre alt werden können und Krähen sogar bis zu 120 ....

Da ises natürlich klar das mich das n bisschen verwundert ...
Allerdings ist von besagten 90-120 Jahren auf Wikipedia nun auch nichts mehr zu finden ... hier wird jetzt auch von den üblichen 15-20 und in gefangen scahft bis 25 jahren gesprochen ...
Naja schade eigentlich ;)

in dem Sinne
noch ein Zitat das ich auch auf Wikipedia gefunden habe: daran sieht man auch wie sich Raben und Krähen an Menschen binden können <3

„Wenn ich auf einem Spaziergang in den Donauauen den sonoren Ruf des Raben höre und auf meinen antwortenden Ruf der große Vogel hoch droben am Himmel die Flügel einzieht, in sausendem Falle herniederstürzt, mit kurzem Aufbrausen abbremst und in schwereloser Zartheit auf meiner Schulter landet, so wiegt dies sämtliche zerrissene Bücher und sämtliche leergefressenen Enteneier auf, die der Rabe auf dem Gewissen hat.“ (Konrad Lorenz: Er redete mit dem Vieh, den Vögeln und den Fischen. dtv, München 1964)

Seit dem ich das gelesen haben wächst das Verlangen auch so etwas erleben zu dürfen

Gruß et

MET Offline

Neugieriger


Beiträge: 4

27.02.2009 20:39
#9 RE: Die älteste Krähe der Welt ist gestorben antworten

Oke da ich nicht mehr editieren kann ;)

ein Doppelpost:
wegen dem Alter der Raben(vögel)

keine halbe Stunde später als ich das da oben geschrieben habe, habe ich in nem tollen Buch "Der Rabe und ich" von Alfons Schweiggert (erschienen 1983) (der hat sehr viele Geschichten und Märchen und Allerlei wo Rabenvögel vorkommen gesammelt und veröffentlicht, z.b. Ausschnitt aus Krabat oder Hoppe hoppe Reiter, Der Rabe von Edgar Allen Poe usw...)

und im Anhang zu in diesem Buch vertretenen Autoren steht Folgendes über einen gewissen Rudi Raabe, geb. 1902, Besitzer des einzigen weißen Raben der Text 110 Jahre alt wurde, den bereits sein Vater und Großvater besaßen, veröffentlichte unmittelbar nach dem gewaltsamen Tod des geliebten Vogels () dessen Lebenserinnerungen.

So dieser Rabe war erstens WEISS und zweitens 110 Jahre alt.

Was haltet ihr davon :)
Diese "Lebenserinnerungen würden mich interesieren <:


Gruß Met

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor