Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 901 mal aufgerufen
 besondere Sternenkonstellationen
Othala ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2006 12:00
Rückläufiger Merkur antworten

Liebe Raben,

manchmal kommt es von der Erde aus betrachtet zu einer scheinbaren Rückläufigkeit einiger Planeten, was daran liegt, daß sie sich unterschiedlich schnell bewegen und sich in ihren Umlaufbahnen gegenseitig überholen.

Bis zum 26. Juli haben wir es mit einem rückläufigen Merkur im Krebs zu tun.

Die kommenden Wochen eignen sich hervorragend, familiäre und sehr persönliche Angelegenheiten zu überdenken und/oder aufzuarbeiten.
Es ist eine gute Zeit, längst fällige Briefe zu beantworten, Kontakte aufleben zu lassen und überhaupt alles Liegengebliebene aus dem häuslichen und persönlichen Bereich in Ordnung zu bringen.

Jetzt gilt es, sich mit den eigenen und den Gefühlen und Bedürfnissen des anderen auseinanderzusetzen, um so einer vielleicht "angeknacksten" Beziehung neue Impulse zu verschaffen, sprich: eine neue Nähe entstehen zu lassen, ganz besonders ab dem 20. Juli, wenn Venus ebenfalls in das Zeichen Krebs wechselt.

In diesem Sinne, einen -erfrischenden Juli,

Othala

_______________________________________


Nicht das Vielwissen sättigt die Seele,
sondern das Spüren und Verkosten der Dinge


Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

11.07.2006 18:01
#2 RE: Rückläufiger Merkur antworten

Liebe Othala,

vielen lieben Dank für diesen Beitrag.

Er erinnert mich an die Rune Isa. Zumindest, was die Kernaussage betrifft: Ruhe und Nachdenken läßt uns im Juli der Tatsache bewusst werden, dass es Schwierigkeiten gibt, aber jene sind nicht durch eine Flucht zu lösen, sondern lassen uns wachsen und führen wieder zueinander.

Dazu Heute Abend mehr

Liebe Grüße
Ansuz




"Man erlangt die Erleuchtung nicht, indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht." (CG Jung)

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2006 18:55
#3 RE: Rückläufiger Merkur antworten

Lieber Ansuz,

spannend, die Analogie zu Isa.
Ist doch immer wieder interessant zu sehen, wie eins in das andere greift.

Ich freu mich auf Deinen Beitrag!

Liebe Grüße,

Othala
_______________________________________


Nicht das Vielwissen sättigt die Seele,
sondern das Spüren und Verkosten der Dinge


Zita ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2006 20:14
#4 RE: Rückläufiger Merkur antworten

Hallo Ihr Beiden

den Zusammenhang verstehe ich jetzt ehrlich gesagt nicht. Merkur ist der Planet der Kommunikation und Isa hat doch mehr was mit Innenschau und sich zurückziehen zu zun ?

Liebe Grüße
Zita

Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.161

11.07.2006 20:52
#5 RE: Rückläufiger Merkur antworten

Hallo Zita,

das muss aber ja nicht bedeuten, dass die Kernaussage oder der Inhalt nicht übereinstimmen kann.

Viele Grüße
Ansuz




"Man erlangt die Erleuchtung nicht, indem man sich das Licht vergegenwärtigt, sondern indem man die Dunkelheit erforscht." (CG Jung)

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2006 21:19
#6 RE: Rückläufiger Merkur antworten
Hallo Du eine,

Merkur ist nicht nur Kommunikation, sondern auch Verstand, Denken, Überlegungen, Gedächtnis - was ja letztendlich die Basis für Austausch/Kommunikation ist.

Ein rückläufiger Merkur ist mehr in die Vergangenheit und nach innen gerichtet, ganz besonders im introvertierten Zeichen Krebs.

Kannst Du die Analogie jetzt besser nachvollziehen?

Liebe Grüße,

Othala


_______________________________________


Nicht das Vielwissen sättigt die Seele,
sondern das Spüren und Verkosten der Dinge

Zita ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2006 22:37
#7 RE: Rückläufiger Merkur antworten

Hallo Othala!
Aha alles Klar Dankeee

und liebe Grüße
Zita

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor