Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.052 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Asatru
Sigurd Offline

Altrabe


Beiträge: 1.900

14.07.2006 00:13
Asatru antworten
Liebe Raben,

was ist Asatru?

Das Wort "Asatru" sätzt sich aus "asa/ ass" (Ase...Gott) und "tru" (Glaube oder Treue) zusammen.
Somit steht Asatru (Asentreue) für den Glauben und das Vertrauen auf die germanischen Götter (Asen und Wanen).
Asatru kann man also als "alten heidnischen Glauben" bezeichnen.
(Quelle: Wikipedia)

Wenn Ihr meinen Ausführungen noch etwas hinzufügen könnt oder Euch etwas anderes dazu einfällt, bitte ich Euch, einfach Beiträge zu diesem Thema zu schreiben.


Liebe Grüße
wotan28


Nur dem, der sich selbst helfen kann, is es möglich auch anderen zu helfen.
(Sigurd W.)

Inga Offline

Rabe


Beiträge: 496

14.07.2006 12:25
#2 RE: Asatru antworten

Lieber Wotan,

klasse, dass Du den Anfang gemacht hast Ich hatte mir das doch etwas einfacher vorgestellt!! Das ist ja wahnsinnig umfangreich und je tiefer man einsteigt, desto mehr muss man an Nebeninformationen speichern.

Ich brauche also noch ein ganz klein wenig, bis ich Euch Info`s schreiben kann

Ich beeil mich

Liebe Grüße
Inga



"Ich könnte nicht an Projekten arbeiten, die nur deshalb für einige nützlich sind, weil sie anderen schaden."

(René Descartes (1596-1650), frz. Philosoph u. Mathematiker)

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

17.07.2006 19:33
#3 RE: Asatru antworten

Lieber Wotan,

danke für diese Übersetzung! Der Asatru findet seine Grundlagen im Havamal, oder wie Genzmer es sieht, im alten Sittengedicht. Die Lektüre kann ich nur jedem empfehlen es zeigt wirklich das Miteinander auf ohne dabei den "erhobenen Zeigefinger" zu sehr in den Vordergrund zu stellen. Interessant dabei ist das, was auf den Thingplätzen daraus gemacht wurde. Hier meine ich die Umsetzung der Tugenden. Es gab bei den Germanen z.B. keine Haft (wie sie bei den Römern üblich war und Heute noch ist), sondern es wurde bei Verstößen gegen die Tugenden verbannt. In aller Regel geschah dies über den Zeitraum von drei Jahren. Derjenige wurde "geächtet".

Spannendes Thema

Viele Grüße
Garm




Fleisch, ist mein Gemüse

Ronja ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2009 09:56
#4 RE: Asatru antworten

Guten Morgen, ich hab eine Frage bezüglich der Aussprache. Heißt es "Asaaaaaaaaaaatru" oder "Asatruuuuuuuuu" Ja, ist vielleicht eine seltsame Frage

Tanith Offline

Altrabe


Beiträge: 8.335

08.12.2009 21:06
#5 RE: Asatru antworten

Hej, Ronja, nix Genaues weiß frau nicht, aber gehen wir von den üblichen Sprachidiomen aus, so würde ich meinen, die zweite Silbe wird betont: Asaaatru. Allerdings meint man herausgefunden zu haben, dass es im Germanischen eine sog. Initialbetonung gegeben hat, also die erste Silbe: aaaasatru.
Alles ohne Gewähr.
Lieb eGrüße
Tanith

Langsam stirbst du, beginnst du nix Neuesich

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

09.12.2009 13:55
#6 RE: Asatru antworten

Ich betone alle drei Silben etwa gleich. Vielleicht noch am ehesten asAtrU.

Gruß,
Nachtfalke

Ronja ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2009 10:23
#7 RE: Asatru antworten

Vielen Dank

Ich weiss nicht, ob es auch hier rein gehört, aber hat jemand einen Buchtipp für mich? Ich bin mir so unschlüssig.

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

10.12.2009 13:59
#8 RE: Asatru antworten

Lies die Bücher von Voenix, die sind sehr gut!

Gruß,
Nachtfalke

dagaz Offline

Altrabe


Beiträge: 595

14.12.2009 08:16
#9 RE: Asatru antworten

Servus zusammen,

das mit der Betonung ist doch simpel. Wie würdet ihr das Wort "asentreu" betonen? - Na eben!

Servus,

dæg byþ drihtnes sond / deore mannum
mære metodes leoht / myrgþ ond tohiht
eadgum ond earmum / eallum brice

Ronja ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2009 20:59
#10 RE: Asatru antworten

Zitat von Nachtfalke
Lies die Bücher von Voenix, die sind sehr gut!

Gruß,
Nachtfalke



Hallo Nachtfalke, vielen Dank für den Tipp. Hab mir "Im Liebeshain der Freyja" geordert. Das interessiert mich sehr.

Nachtfalke Offline

Altrabe


Beiträge: 1.168

15.12.2009 12:34
#11 RE: Asatru antworten

Zitat von Ronja
Hallo Nachtfalke, vielen Dank für den Tipp. Hab mir "Im Liebeshain der Freyja" geordert. Das interessiert mich sehr.



Hallo Ronja,

es ist auch ein sehr interessantes Buch. Mich hat das Loki-Buch von ihm mehr fasziniert - hat aber auch mit meiner persönlichen Beziehung zu Loki zu tun.

Gruß,
Nachtfalke

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor