Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 726 mal aufgerufen
 Die Runen
Keltoi Offline

Novize


Beiträge: 18

13.08.2006 11:49
Gibo - X - Tarot... Witziger Zufall? antworten

Huhu,

in einem anderen Forum mache ich grade einen Runen-Workshop für Einsteiger. Diese Woche ist dran und beim Zusammenschreiben kam mir so, dass mich die Rune arg an die eine oder andere Beschreibung aus dem Tarot erinnert. Dann hab ich mir aus der Ecke, in der sie vor sich hinstauben mal meine Karten und das Buch dazu geholt (Ich hab Tarot vor vielen Jahren als für mich nicht passend abgehakt, konnte mich aber nicht trennen) und mal die 10 der Kelche aufgeschlagen. Tja, da stand dann doch, dass die 10 allgemein für Fülle steht. Und dann kam mir, dass witziger Weise ja die Rune wie eine römische Zehn aussieht...

Ist das jetzt ein witziger Zufall oder ein weiteres Indiz für die kulturübergreifende kosmische Harmonie? (Oder bin ich jetzt total bekloppt?)

Liebe Grüße
Keltoi

Othala ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2006 12:07
#2 RE: Gibo - X - Tarot... Witziger Zufall? antworten
Hallo Keltoi,

zunächst mal:
ich bin davon überzeugt, daß es einen übergreifenden, kosmischen Zusammenhang gibt.

Allerdings:

In Antwort auf:
Tja, da stand dann doch, dass die 10 allgemein für Fülle steht.


Das stimmt so nicht ganz.
Die 10-er-Karten im Tarot stellen eine Art vorläufigen Abschluß - einen Höhepunkt innerhalb einer Entwicklung dar, die "Fülle" bezieht sich ausschließlich auf die 10 Kelche.

Die Tarot-Entsprechung zu Gebo ist "Die Lust", Verbindung ensteht durch Austausch, der sich sowohl auf der körperlichen als auch der seelischen Ebene abspielen kann.




Liebe Grüße,

Othala

P.S.
In Antwort auf:
Und dann kam mir, dass witziger Weise ja die Rune wie eine römische Zehn aussieht...


Ja, das stimmt.
Allerdings weiß ich nicht, ob die Germanen mit den römischen Zahlen bewußt irgendwas am Hut hatten...

_______________________________________


Nicht das Vielwissen sättigt die Seele,
sondern das Spüren und Verkosten der Dinge

Zita ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2006 16:57
#3 RE: Gibo - X - Tarot... Witziger Zufall? antworten

Hallo Keltoi

Sicherlich wird man immer wieder Übereinstimmungen finden, allerdings ist man sich in der genauen Zuordnung sehr uneins, was wie ich finde deutlich zeigt, wie müßig es ist, die unterschiedlichen Systeme miteinander zu vergleichen.

Die von Othala genannte Tarot-Entsprechung wird von Akron und Banzhaf publiziert. Gardenstone sieht die Entsprechung zu Gebo in den Liebenden und in der Sonne, Thorsson in den Liebenden und Haindl wiederum in der Sonne...

Liebe Grüße
Zita

Keltoi Offline

Novize


Beiträge: 18

13.08.2006 20:54
#4 RE: Gibo - X - Tarot... Witziger Zufall? antworten

Huhu,

also ich hab bei der 10 der Münzen auch was in der Richtung gefunden.
Tarot ist aber absolut nicht meine Welt, wenn ich mal Karten lege, dann ausschließlich Lenormand (Selbst Kipper kommt da nicht ran)
Es gibt wohl auch Unterschiede zwischen den Crowley-Karten und dem Rider-Waite, was ich habe. Die Crowley-Karten finde ich persönlich zu krass.

Dass die Germanen mit den römischen Ziffern viel am Hut hatten, glaub ich nicht, aber wenn die X-Form von eine so starke Bedeutung hat, hat derjenige, der die römische Zehn "erfunden" hat, ja möglicherweise intuitiv die Energie dieser Rune gespürt.

Ist weit hergeholt, ich weiß. Ich fand halt nur den Zusammenhang witzig.

Liebe Grüße und nix für ungut
Kelt

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

15.08.2006 19:26
#5 RE: Gibo - X - Tarot... Witziger Zufall? antworten

Hallo Keltoi,

ich glaube, Du solltest die Systeme nicht miteinander vermischen

Gebo ist die siebte Rune des äteren Futhark. Mit der zehn hat sie nicht wirklich viel am Hut. Bei den Runen lasse Dich lieber von Deiner Intuition lenken. Römer und Germanen....kann nicht funktionieren!!!...sind wir da einer Meinung?

Sieh Dir die Rune doch einmal unter dem Aspekt an, dass das Zeichen einen Menschen darstellt, der Dich umarmen will...Auf Dich zugelaufen kommt um Dich richtig fest in die Arme zu nehmen, dann hast Du ihr Wesen erfasst

Mit fröhlichen Grüßen
Garm




Fleisch, ist mein Gemüse

Laerd Offline

Rabe


Beiträge: 464

15.08.2006 20:25
#6 RE: Gibo - X - Tarot... Witziger Zufall? antworten

Hallo Garm!

In Antwort auf:
Römer und Germanen....kann nicht funktionieren!!!...sind wir da einer Meinung?

Jop.

Dein Bild vom Menschen, der freudig auf einen zugelaufen kommt, gefällt mir sehr!

Schönen Gruß
Laerd


Die gute Zeit vergisst man in der schlechten

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

21.08.2006 19:06
#7 RE: Gibo - X - Tarot... Witziger Zufall? antworten

Hallo Laerd,

Die Bildsprache liegt mir irgendwie mehr

Viele Grüße
Garm




Fleisch, ist mein Gemüse

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor