Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 885 mal aufgerufen
 Die Runen
Ansuz Offline

Hausmeister


Beiträge: 5.158

03.05.2005 19:31
Die Monatsrunen im Mai antworten

Liebe Raben,

nachdem der April ohne Monatsrunen an uns vorbei ging, haben wir in diesem Monat zwei besonders schöne Runen, wie ich finde.

Eihwaz
Diese Rune läßt uns im Mai eine Menge über uns erfahren. Ihr solltet Eure Träume, oder besonders intensive Empfindungen im Mai sehr ernst nehmen.

Die Pflanze von Eihwaz ist: Wer hätte das gedacht, die Alraune

Bei der zweiten Rune handelt es sich um
Perthro
Wir haben es in diesem Monat offenbar mit der Erkenntnis zu tun, denn Perthro ist der Quell des Wissens. Ich finde, der Mai scheint interessant zu werden. Solltet Ihr also jemanden kennen lernen, ist dies sicher der beste Zeitpunkt dafür.

Die Pflanze Perthro`s ist der: Eisenhut
Hier sind wieder einmal unsere "Kräuterkundigen" gefragt.

Der Rabenbaum hat sich diesem Thema natürlich auch gewidmet Bitte auf die Monatsrunen klicken

Liebe Grüße

Ansuz
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." (Mahatma Gandhi)

Inga Offline

Rabe


Beiträge: 496

03.05.2005 20:18
#2 RE:Die Monatsrunen im Mai antworten

Hallo Männers Worldwide,

In Antwort auf:
Solltet Ihr also jemanden kennen lernen, ist dies sicher der beste Zeitpunkt dafür.

Her mit Euch!!! ich beiße nicht

Liebe Grüße

Inga

"Nichts ist so beständig wie der Wandel"

Zita ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2005 20:33
#3 RE:Die Monatsrunen im Mai antworten

Hallo Zusammen

die Alraune scheint ja einige echt zu Höchstleistungen anzuspornen. Weiß nicht wieviele Namen sich dieser kreative Forumsgeist wohl ausgedacht hat und unser Max hat sich sogar schon nackig gemacht.

Wenn ich das jetzt noch richtig im Kopf habe steht die Alraune (nach Gardenstone) bei Eihwaz für das Heilkraut und bei Isa für den Duft. Voenix ordnet neben Eihwaz allerdings auch Yr diese heilende Wirkung zu.

Liebe Grüße
Zita

Max Offline

Rabe

Beiträge: 353

04.05.2005 22:59
#4 RE:Die Monatsrunen im Mai antworten

Hi Inga

Du hast mich gerufen? Da bin ich.
keine Panik, so schnell zieh ich mich nicht wieder aus, will Dich ja nicht verschrecken und außerdem schimpft Zita dann wohlmöglich man gut, daß SIE hier nicht mitliest,( hoffe ich zumindest) das wäre mir dann aber doch n bisschen peinlich, manchmal. Hm und dann steht hier auch noch was von Fingerhüten, ich weiß ja, daß die giftig sind, aber dafür sowas von geil. Boah, dafür würd ich ja was geben. Ich glaube, Fingerhüte könnte ich mir den ganzen Tag ansehen und nachts erst recht. Diese pastelligen Töne... Boah ich muß das jetzt hier mal so sagen, da geht mir echt einer ab.

Gute Nacht, ach so und einen schönen Feirtag wünsche ich Allen.
Max

Garm Offline

Moderator


Beiträge: 945

05.05.2005 06:25
#5 RE:Die Monatsrunen im Mai antworten

Hallo Mad Max,

In Antwort auf:
Hm und dann steht hier auch noch was von Fingerhüten

Ich glaube hier bringst Du etwas durcheinander.. Das Zeugs heißt Eisenhut. Ist glaube ich auch giftig, aber irgendwie nicht pastellig. Ich meine nur, damit Du Dich nicht an eine Erklärung über Fingerhüte hermachst.

Dir auch einen schönen Vatertag

Viele Grüße

Garm]



Fleisch, ist mein Gemüse

Brigid ( gelöscht )
Beiträge:

05.05.2005 11:21
#6 RE:Die Monatsrunen im Mai antworten

Huhu,

den Eisenhut gibt es auch pastellig als Schnittblume im Garten, wenngleich er mit dem Fingerhut nix am Hut hat , außer, dass beide bös giftig sind.

Silke hat ja inzwischen schon was zum Eisenhut geschrieben, ich habe auch heute nacht noch einen Beitrag angefangen, stell ihn trotzdem noch ergänzend rein.

Grüne Grüße
Brigid


^^^^^^^^
Wenn der Nebel sich lichtet, sieht man den Regen (Irland)

Gast
Beiträge:

07.05.2005 09:14
#7 RE:Die Monatsrunen im Mai antworten

Moin Garm

Danke für die Warnung! Stimmt, ich war wirklich schon dabei, im Kopf was über die Fingerhüte zu schreiben. Ich möchte bloß mal wissen, woher das kommt, daß ich so offensichtliche Sachen nicht sehe und das war auch noch fettgedruckt. Naja is wohl einfach so, mein Freund würde jetzt wieder sagen: Typisch!

Aber soll ich Dir noch was verraten, mir geht auch einer ab, wenn ich Storchschnäbel, Rosen oder noch besser Stockrosen (die ungefüllten) ansehe. Und überhaupt, es gibt für mich keine Pflanze, die ich nicht mag und selbst die, wo viele Leute sagen, ähh nee, die ist hässlich, stimmt gar nicht, kommt immer auf die Kombi an.

Viele liebe Grüße von
Mad Max

Brigid ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2005 16:27
#8 RE:Die Monatsrunen im Mai antworten

...


zu Eihwaz gehören das Falkenauge, Rubin und Türkis.

Perthro entsprechen Meteoritensteine, der Goldtops und der Aquamarin.


Grüne Grüße
Brigid

^^^^^^^^
Wenn der Nebel sich lichtet, sieht man den Regen (Irland)

 Sprung  

Dieses Forum ist Teil der Internetpräsenz www.rabenbaum.com.
Sollten Sie Fragen, oder Anmerkungen zu unserem Forum haben,
dann beantworten wir Ihnen diese gern telefonisch oder per E-Mail.
Sie finden unser Impressum unter anderem unter www.rabenbaum.com

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor